Hier kannst du
auf heimnetzwerk-und-wlan-hilfe.com
nach Inhalten suchen!

Bis zu 70% sparen!

Die automatische Benutzeranmeldung deaktivieren!


Sicherheitsrisiko "Automatische Benutzeranmeldung"

Auf vielen Computern im privaten Bereich gibt es oft nur ein Benutzerkonto.

Dieses Benutzerkonto wurde einmal vor langer Zeit bei der Windows-Installation mit automatischer Benutzeranmeldung eingerichtet und seitdem nichts an der Konfiguration geändert.

Das ist bequem und easy zu nutzen und erspart das lästige eingeben von Kennwörtern.

Das Problem dabei ist, es gibt keine Privatsphäre und keine private Datensicherheit, da alle mit dem gleichen Benutzerkonto im Internet surfen, Dokumente bearbeiten, Programme installieren und und und .....

Jeder Fremde, der einfach mal aus Neugier den PC anschaltet, wäre ebenso in der Lage, Dateien zu stehlen oder Schadsoftware einzuschleusen.

Deshalb sind in Firmennetzwerken Benutzerkonten mit Passwort Pflicht und ein Kündigungsgrund, wenn das nicht korrekt eingehalten wird.

Das Video zu dem Tutorial "Automatische Benutzeranmeldung deaktivieren"

Alle nun folgenden Schritte findest du auch in folgendem Video (oder auf unserem Video-Channel Wlan- und Netzwerkhilfe), wo dir alles Schritt für Schritt erläutert wird. Am besten nutzt du das Video in Kombination mit unserer hier aufgeführten schriftlichen Anleitung!





Youtube Video Tutorial - Benutzerkonten, Benutzergruppen und deren Berechtigungen unter Windows Youtube Video Tutorial - Benutzerkonten und Benutzerprofile unter Windows 7




Benutzerkonten mit Passwort schützen


Leider wissen viele gar nicht, dass man verschiedene Benutzerkonten auf einem Computer einrichten kann und somit jeder seinen eigenen Bereich auf dem PC hat, wo nur er und kein anderer Zugriff auf seine Daten hat.

Sollte das auch bei dir der Fall sein, dann schaue dir doch erst einmal folgende Infos zum Thema Benutzerkonten an.

Was sind Benutzerkonten?

Ein Benutzerkonto einrichten

Warum sind Benutzerkonten mit Kennwort so wichtig und notwendig?

Was ist ein Benutzerprofil?

Die neue Benutzerverwaltung von Windows 10

Jeder von uns sollte einfach darüber Bescheid wissen, dass es ein großes Sicherheitsrisiko darstellt, wenn man sich nicht persönlich an dem Computer mit Kennwort anmelden muss und diesen wichtigen Part einfach Windows überlässt.

Deshalb ist das ein passwortgeschütztes Benutzerkonto, die wichtigste Sicherheitsmaßnahme, die du an deinem Rechner einrichten solltest.

Dein Benutzerkonto sicher einrichten

Folge nun einfach den nächsten drei Schritten, um dein Benutzerkonto abzusichern und so deine Daten vor dem Zugriff anderer zu schützen!

  • Automatische Benutzeranmeldung deaktivieren

  • Jeder Benutzer erhält ein eigenes Konto

  • Jedem Konto wird ein Passwort vergeben


Also fangen wird doch gleich mit dem ersten Punkt an!

Automatische Benutzeranmeldung deaktivieren

  1. Klicke auf Start
  2. Klicke auf Ausführe


  3. Es öffnet sich ein Fenster mit einem Eingabefeld.









  4. Gebe in dieses Eingabefeld nun folgenden Befehl ein:

    control userpasswords2



  5. Klicke auf OK
  6. Es öffnet sich ein Konfigurationsfenster, wo du Änderungen für Benutzeranmeldungen am Computer oder Notebook vornehmen kannst.

    Das Register Benutzer sollte ausgewählt sein. Wenn nicht, dann klicke bitte auf das Register Benutzer.





    Du siehst hier das Optionsfeld

    Benutzer müssen Benutzernamen und Kennwort eingeben,

    das dafür sorgt, ob ein Benutzer immer automatisch angemeldet werden soll oder nicht.

    Falls du die automatische Benutzeranmeldung aktiv hast, dann ist diese Feld leer (kein Häkchen).

    Wir wollen aber deinen Computer etwas sicherer machen und werden deshalb die automatische Benutzeranmeldung deaktivieren.

    Wir müssel also das Häckchen vor

    "Benutzer müssen Benutzername und Kennwort eingeben"

    setzen, damit jeder Benutzer sich persönlich anmelden muss.

  7. Klicke auf die Optionsbox, so dass ein Häkchen gesetzt wird.


  8. Klicke auf OK, um die Einstellungen zu übernehmen.


Nun ist es an dir, noch für jeden, der diesen PC nutzt, ein Benutzerkonnto mit Passwort zu erstellen.

Dein eigenes Benutzerpasswort kannst du übrigens jederzeit ändern.

Benutzerpasswort ändern





Alles erledigt?

Benutzerkonten angelegt und Passwörter vergeben?

Dann Herzlichen Glückwunsch!

Du bist jetzt einem sicheren Computer schon wesentlich näher, als viele tausend andere Windows-Nutzer da draußen.

Ich wünsche dir noch viel Spaß in deinem sicheren Netzwerk und würde mich freuen, wenn du auch die vielen anderen Tipps für ein sicheres Netzwerk auf meinen Seiten anschaust!



Youtube Video Tutorial - Die Benutzerkontenverwaltung unter Windows 7 Youtube Video Tutorial - Windows Benutzerkonten mit erweiterten Optionen einrichten




Youtube Video Tutorial - Den Benutzernamen eines Windows Benutzerkontos ändern Youtube Video Tutorial - Ein gesperrtes Windows Benutzerkonto wieder freigeben




Weitere Themen, die für dich interessant sein könnten:

Ein Heimnetzwerk einrichten

Benutzerkonten schnell aktivieren oder deaktivieren

Arbeitsgruppen in Windows Netzwerken nutzen


Zurück zum Seitenanfang von:
Die automatische Benutzeranmeldung deaktivieren!

Zurück zu den:
Netzwerk Tipps

Zurück zur Startseite von:
Heimnetzwerk-und-Wlan-Hilfe

----------------------------------------------------------



Infos bei Wikipedia
Benutzeranmeldung

Infos bei Google:
Automatische Benutzeranmeldung deaktivieren

Empfohlene Seiten:
Automatische Benutzeranmeldung


heimnetzwerk-und-wlan-hilfe.com ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de / Javari.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. All trademarks are the property of the respective trademark owners.
Cookies helfen dabei, Seiteninhalte nützlicher zu gestalten. Mit der Nutzung unserer Seiten sind Sie mit unserer Cookieverwendung einverstanden.

Über uns | Impressum / Kontakt | Disclaimer | Datenschutzerklärung



Copyright © 2017 heimnetzwerk-und-wlan-hilfe.com