AVM Fritz WLAN USB-Stick


Produktinformationen für den
AVM Fritz WLAN USB-Stick

Kabellos und sicher surfen


Der FRITZ!WLAN USB Stick verbindet Ihren PC oder Ihr Notebook kabellos mit der FRITZ!Box WLAN oder anderen WLAN-Netzen.

Dabei zeichnet sich der WLAN-Stick durch hohe übertragungsraten, eine besonders einfache Installation sowie höchste Sicherheitsstandards aus.

Es können sowohl drahtlose Netzwerke als auch zuverlässige und sichere Verbindungen über DSL-Modem/-Router mit dem Internet hergestellt werden.

In Windows 7, Vista und XP (ab Service Pack 2) installiert sich der USB Stick sogar von selbst, eine Treiber-CD ist nicht erforderlich.



Youtube Video Tutorial - Ein Wlan-Netzwerk unter Windows 7 einrichten




Einfachste Einrichtung und erste Konfiguration des AVM Wlan-Sticks

In Kombination mit einer FRITZ!Box sorgt das Stick & Surf-Verfahren für ein Höchstmaß an Komfort und Sicherheit bei der Einrichtung des WLAN-Netzes.

Hierbei wird der FRITZ!WLAN USB Stick einfach für einige Sekunden in den USB-Geräte-Anschluss der FRITZ!Box gesteckt.

Die Sicherheitseinstellungen der FRITZ!Box werden so ganz automatisch auf den Stick übertragen.

Nach dem Einstecken in den Rechner ist eine automatisch verschlüsselte WLAN-Verbindung hergestellt.

Der WLAN-Stick ist zusätzlich mit der Wi-Fi-Protected Setup-Funktion (WPS) ausgestattet.

Dank des von der Wi-Fi-Alliance standardisierten WPS können Anwender nun auch zu WLAN-Geräten anderer Hersteller leicht eine sichere Funkverbindung aufbauen.







Hohe Sicherheit wird durch hohe Verschlüsselung gewährleistet

Neben dem neuesten Sicherheitsstandard WPA2 kann für Gegenstellen, die diesen Standard nicht beherrschen, auch eine WPA- oder WEP-Verschlüsselung gewählt werden.

FRITZ!WLAN-Produkte werden mit einem individuellen und einmaligen Kennwort ausgeliefert, wodurch die Sicherheit im Funknetz abermals erhöht wird.

Der FRITZ!WLAN USB Stick beherrscht das schnelle WLAN N (802.11n) sowie die gängigen WLAN-Standards (802.11g/b).

Mit einem Datendurchsatz von bis zu 150 MBit/s ermöglicht der Stick ein Höchstmaß an Mobilität beim Arbeiten und schnelle Verbindungen bei maximaler Betriebssicherheit. AVM Stick & Surf für automatisch sicheres WLAN

Mit dem AVM Stick & Surf-Verfahren erhalten Computer ohne weitere Einstellungen eine sichere Verbindung zu jeder FRITZ!Box WLAN mit USB-Zubehör-Anschluss.

Dabei wird der Stick kurz in den USB-Zubehör-Anschluss gesteckt, Sicherheitseinstellungen wie Netzwerkschlüssel und Verschlüsselungsart werden dann automatisch von der FRITZ!Box auf den FRITZ!WLAN USB Stick übertragen.

Anschließend wird der Stick von der FRITZ!Box getrennt und am Computer eingesteckt.

Die Steuerungssoftware des Sticks erlaubt an die individuelle Situation angepasste Einstellungen und dient gleichzeitig der Verbindungskontrolle.

So lässt sich auf Wunsch auch die Sendeleistung des WLAN-Sticks reduzieren, denn in vielen Anwendungsfällen ist die maximale Sendeleistung nicht erforderlich.

Entsprechende Einstellungen können auch bei den Access Points von AVM vorgenommen werden.

Dort lässt sich beispielsweise die Sendeleistung auf bis zu sechs Prozent des Maximalwertes reduzieren.

Ein ausgefeiltes Energiemanagement reduziert den Stromverbrauch deutlich und trägt so im mobilen







Übersicht der wichtigsten Ausstattungsmerkmale des
Fritz WLAN USB-Stick

  • USB-Stick für kabellose Verbindungen (WLAN)
  • WLAN nach 802.11b (11 MBit/s), 802.11g (54 MBit/s), 802.11g++ (125 MBit/s)
  • Bis zu 35% schnellere Datenübertragungen mit 802.11g++
  • Sichere Funkverbindungen mit WPA2 und WPA, (WEP möglich)
  • Stick & Surf: Sicheres WLAN-Netz ohne Konfiguration
  • NEU Stick & Surf 2: Automatische Installation in Windows 7, Windows Vista und XP ab Service Pack 2 (32-Bit)
  • NEU Extrem kompakt (10g Gewicht, 53mm Länge)
  • Flexible Sendeleistung

Bedienung
Fritz WLAN USB-Stick

  • Mit der neuen Stick & Surf Technologie von AVM ist die Einrichtung eines hochsicheren WLAN-Netzes so einfach wie noch nie:
    Schritt 1:
    Sie verbinden den FRITZ!WLAN USB Stick einmalig mit dem USB-Host Ihrer FRITZ!Box WLAN oder FRITZ!Box Fon WLAN. Die für die Absicherung des Netzwerks erforderlichen Daten werden automatisch auf den Stick übertragen.
    Schritt 2:
    Sie schließen den FRITZ!WLAN USB Stick an Ihren Rechner an. Fertig! Ihre WLAN-Verbindung ist nun ohne weitere Konfiguration sicher verschlüsselt.
  • Mit der FRITZ!WLAN Software ist die Verbindung auch zu WLAN Acces-Points anderer Hersteller in wenigen Minuten eingerichtet.
  • Flexible Einstellung der Sendeleistung zur Kontrolle von Stromverbrauch und Funkreichweite über FRITZ!WLAN.

Sicherheit
Fritz WLAN USB-Stick

  • Höchste WLAN-Sicherheit mit dem Verschlüsselungsstandard WPA2 (802.11i)
  • Übernahme der Sicherheitseinstellungen eines WLAN-Access-Points durch AVMs Stick & Surf Technologie
  • Kompatibel zu den Verschlüsselungsstandards WPA, WEP-128 und WEP-64

Details
Fritz WLAN USB-Stick

  • USB-WLAN-Klient für drahtlose Funknetze
  • WLAN-Funknetze nach 802.11b (11 MBit/s), 802.11g (54 MBit/s) und 802.11g++ (125 MBit/s)
  • Verschlüsselung nach WPA2, WPA, WEP-128 und WEP-64
  • 2 LEDs zur Anzeige von Verbindung und Aktivität
  • USB-Anschluss nach USB 2.0 (kompatibel zu USB 1.1 mit verringerter Datenrate)
  • Frequenzband 2,4 GHz
  • Integrierte Antenne
  • Unterstützte Betriebssysteme: Windows 7, Windows Vista und Windows XP (32 und 64 Bit)
  • Maximale Leistungsaufnahme 0,5 W (idle) / 1,5 W (transfer), typische Leistungsaufnahme 1,4 W (transfer)
  • USB bus-powered, keine externe Stromversorgung notwendig
  • Firmware über Updates aktualisierbar
  • Abmessungen: ca. 53 x 20 x 10 mm (LxBxH), Gewicht ca. 10g

Lieferumfang
Fritz WLAN USB-Stick

  • FRITZ!WLAN USB Stick zur Verbindung mit dem USB-Anschluss
  • 50 cm langes USB-Verlängerungskabel
  • CD-Rom mit Treibersoftware und WLAN-Steuerungsprogramm
  • Gedruckte, deutschsprachige Kurzanleitung
  • Deutschsprachiges Handbuch im PDF-Format







Youtube Video Tutorial - Die Windows Netzwerkübersicht Youtube Video Tutorial - Die IP-Adresse einer Netzwerkkarte unter Window anzeigen lassen




Vielleicht interessieren dich auch folgende Infos und Anleitungen, die dir beim Aufbau eines Heimnetzwerkes helfen:

Die Heimnetzgruppe für Heimnetzwerke unter Windows 7

Windows 7 Heimnetzgruppe einrichten

Netzwerküberblick mit der Windows 7 Netzwerkübersicht

Mit WLAN Antennen Datenübertragungen verstärken

Basiswissen - WLAN installieren

IP Adresse im Heimnetzwerk einrichten



Zurück zum Seitenanfang von
AVM Fritz WLAN USB-Stick

Zurück zur WLAN-Produktübersicht

Zurück zur Übersicht WLAN-Adapter


----------------------------------------------------------


Zurück zur Startseite von Heimnetzwerk-und-Wlan-Hilfe




Infos bei Wikipedia
Fritz!Box Empfohlene Seiten:
AVM Fritz!Box


heimnetzwerk-und-wlan-hilfe.com ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de / Javari.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. All trademarks are the property of the respective trademark owners.
Hier geht es zum Impressum.
Cookies helfen dabei, Seiteninhalte nützlicher zu gestalten. Mit der Nutzung unserer Seiten sind Sie mit unserer Cookieverwendung einverstanden.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.



Copyright © 2016 heimnetzwerk-und-wlan-hilfe.com