AVM FritzBox FON WLAN 7170


Produktinformationen für die

FritzBox Fon WLAN 7170

Mit der FRITZ!Box Fon WLAN 7170 einfach Qualität nutzen


Der Profi für Internettelefonie und DSL-Kommunikation!

Die FRITZ!Box Fon WLAN 7170 von AVM vereint WLAN-Router, VoIP-/ Festnetz-Telefon- anlage und DSL-Modem in einem Gerät.

Sie verbindet drei analoge Telefonendgeräte und acht ISDN-Endgeräte sowohl mit dem Internet als auch mit dem Festnetz.

Internettelefonate in bester Sprachqualität können auch bei ausgeschaltetem Computer geführt werden.

Über den Anschluss für USB-Zubehör können Speichersticks, Drucker und Festplatten im gesamten Netzwerk genutzt werden.



Youtube Video Tutorial - Ein Wlan-Netzwerk unter Windows 7 einrichten




Hohe Sicherheitsstandards und immer aktuell gehaltene Routerfunktionen

Mit der von AVM entwickelten Stick & Surf-Funktion lassen sich Computer ohne Konfiguration kabellos und sicher mit der FRITZ!Box verbinden.

Alle WLAN-Funkverbindungen sind ab Werk mit dem sicheren WPA-Standard verschlüsselt.

Dabei verfügt die Fon WLAN 7170, wie alle FRITZ!Box Fon-Produkte von AVM, über eine Hard- und Software-Firewall sowie Komfortfunktionen wie Nachtschaltung oder Klingelsperre.

Mit Hilfe eines Tasters auf der Geräterückseite lässt sich die WLAN-Funktion mit nur einem Knopfdruck nach Belieben aus- und wieder einschalten.

Komfort bei ausgereifter Internettelefonie

Neben der exzellenten Sprachqualität bietet Internettelefonie die Möglichkeit, ISDN-Leistungsmerkmale zu nutzen.

Mit ISDN-Endgeräten stehen Funktionen wie Makeln, Anklopfen, Rufnummernanzeige, Direktruf oder Dreierkonferenz zur Verfügung.

Zusätzlich lassen sich bei der 7170 bis zu 10 Internet-Rufnummern - auch unterschiedlicher Anbieter - speichern.

Sie ist bereits ab Werk sicher dank aktivierter WPA-Verschlüsselung.

Vereinfacht wird der Start ins kabellose Surfen mit der von AVM entwickelten Stick & Surf-Technologie.

Dabei werden die Konfigurations- und Sicherheitseinstellungen automatisch von der FRITZ!Box auf den FRITZ!WLAN USB Stick übertragen, sobald dieser in den USB-Host der FRITZ!Box gesteckt wird.

WLAN lässt sich durch eine Nachtschaltung ebenso wie mit einem Taster auf der Geräterückseite an- und ausschalten.

Energie sparen mit FRITZ!Box Modellen

Mit dem Eco-Mode passt FRITZ!Box die Funkleistung automatisch an den Datenverkehr an und sorgt für optimalen Stromverbrauch.

Im Ruhezustand wird die Prozessorleistung minimiert und ungenutzte Schnittstellen werden abgeschaltet.

Die Funkdauer kann dank der WLAN-Nachtschaltung beliebig eingestellt oder mit einem Schalter manuell beendet werden.









Übersicht der wichtigsten Ausstattungsmerkmale
AVM FRITZBox FON WLAN 7170

  • DSL-Router und Telefonanlage
  • Telefonieren über Internet (VoIP) oder Festnetz
  • Mit vorhandenen Telefonen bei ausgeschaltetem PC voipen
  • Für analoge Endgeräte, ISDN-Telefone und -Telefonanlagen
  • Voipen mit perfekter Sprachqualität
  • Router mit integriertem DSL-Modem zum Anschluss mehrerer PCs
  • WLAN ab Werk verschlüsselt
  • Vergrößerung der Funkstrecke über WLAN-Repeater (WDS)
  • Anschluss für USB-Geräte wie Drucker und Festplatten
  • Firewall für umfassende Sicherheit
  • Mittels VPN sicherer Datenaustausch über das Internet

Anschlüsse
FritzBox FON WLAN 7170

  • Anschluss für 3 Analog-Geräte wie Telefon, Fax und Anrufbeantworter
  • Anschluss von ISDN-Telefonen bzw. -Telefonanlagen (FON-S0)
  • Wahlweise Anschluss an DSL + ISDN oder DSL + analoges Festnetz
  • Fitz Box Fon WLAN 7170 und 7170 SL mit Anschluss für USB-Geräte (z.B. Drucker und -Festplatten) zur gemeinsamen Nutzung (USB 1.1)
  • 4 x Ethernet (10/100 Base-T) für Anschluss und Vernetzung von Computern, Spiele-Konsolen (z.B. X-Box, Playstation) oder einen Netzwerk-Hub oder -Switch (zum Anschluss weiterer PCs)
  • WLAN-Funknetze nach 802.11b (11 MBit/s), 802.11g (54 MBit/s) und 802.11g++ (125 MBit/s)
  • WLAN-Verschlüsselung mit WPA2, WPA, WEP-64 oder WEP-128
  • Schalter für WLAN (Fitz Box Fon WLAN 7170)

Bedienung
FritzBox FON WLAN 7170

  • Einfaches Einrichten über Browser-Oberfläche
  • Nebenstellen einzeln konfigurierbar
  • Telefonbuch mit Namen, Rufnummer, Kurzwahl und Druckfunktion
  • Wahlregeln für individuelle Nutzung von Internet- und Festnetz-Telefonie
  • Internettelefonie auch über die Nebenstellen einer angeschlossenen Telefonanlage möglich
  • Kurzwahlen, Rufnummernsperre, Durchwahlfunktion (Fitz Box Fon WLAN 7170 und 7170 SL), Anruferliste
  • WLAN-Verschlüsselung mit individuellem Kennwort bereits werkseitig aktiviert
  • WLAN-Modul über angeschlossene Telefone an- und abschaltbar
  • Komfortabler Online-Zähler zur Kontrolle des DSL-Budgets
  • Einstellbarer Zugriffschutz für USB-Massenspeicher
  • Zuschaltbarer Expertenmodus zur Realisierung individueller Anwendungsszenarien

Details
FritzBox FON WLAN 7170

  • Telefonanlage für Internet- und Festnetzttelefonie (ISDN und analoge Anschlüsse)
  • WLAN-Router mit DHCP-Server, IP-Masquerading/Network Address Translation
  • Integriertes Modem, unterstützt DSL und ADSL2+
  • Internettelefonie SIP-konform nach RFC 3261
  • Intelligentes Codec Management (Codecs: G.711, G.726-32, G.726-40, G.726-24)
  • WLAN-Funknetze nach 802.11b (11 MBit/s), 802.11g (54 MBit/s) und 802.11g++ (125 MBit/s)
  • WLAN-Verschlüsselung mit WPA2, WPA, WEP-64 oder WEP-128
  • Wireless Distribution System integriert, Einsatz als WDS-Basisstation und -Repeater
  • Stateful Packet Inspection Firewall, sichere Portfreigabe für eigene Server-Angebote
  • Anschluss für USB-Geräte wie Drucker und Massenspeicher (maximal 2 USB-Massenspeicher und 1 USB-Drucker, oder 3 USB-Massenspeicher); Massenspeicher-Freigabe im LAN, WLAN und Internet
  • Bandbreitenmanagement DSL Traffic Shaping zur optimalen Nutzung des DSL-Anschlusses
  • Mittels VPN sicherer Datenaustausch über das Internet
  • Geräte-Abmessungen 185 x 140 x 35 mm, Tisch- oder Wandmontage möglich
  • Durchschnittliche Leistungsaufnahme - 6 Watt (Fitz Box Fon WLAN 7170)

Lieferumfang
FritzBox FON WLAN 7170

  • Telefonanlage für Internettelefonie und Festnetz (ISDN und analoges Festnetz), WLAN-Router mit integriertem DSL-Modem
  • 4,25 m langes DSL/Festnetz-Anschlusskabel
  • 1,5 m langes LAN-Kabel
  • RJ45-TAE-Adapter zum Anschluss an das analoge Festnetz
  • 2 RJ-12/TAE-Adapter zum Anschluss analoger Endgeräte
  • Externes Netzteil
  • Gedruckte Installations-Anleitung
  • CD-ROM mit Software und ausführlicher Dokumentation





Youtube Video Tutorial - Zugriffsberechtigungen für Dateien und Ordner unter Windows vergeben Youtube Video Tutorial - Alle Freigaben eines Windows Computers anzeigen lassen




Viel mehr Infos und Anleitungen rund um den Aufbau und die Konfiguration eines eigenen Heimnetzwerkes findest du hier:

Vergabe von Zugriffsberechtigungen in deinem Heimnetzwerk aktivieren

Windows Freigaben einrichten

Auf eine Netzwerkfreigabe zugreifen

Warum lohnt es sich, ein WLAN-Funknetzwerk aufzubauen?

WLAN Netzwerk einrichten - Wichtige Vorbereitungen

Windows 7 Heimnetzgruppe einrichten



Zurück zum Seitenanfang von
AVM FritzBox FON WLAN 7170

Zurück zur WLAN-Produktübersicht

Zurück zur Übersicht WLAN-Router


----------------------------------------------------------


Zurück zur Startseite von Heimnetzwerk-und-Wlan-Hilfe




Infos bei Wikipedia
Wlan Router Empfohlene Seiten:
AVM FritzBox


heimnetzwerk-und-wlan-hilfe.com ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de / Javari.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. All trademarks are the property of the respective trademark owners.
Hier geht es zum Impressum.
Cookies helfen dabei, Seiteninhalte nützlicher zu gestalten. Mit der Nutzung unserer Seiten sind Sie mit unserer Cookieverwendung einverstanden.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.



Copyright © 2016 heimnetzwerk-und-wlan-hilfe.com