Was bedeutet WPA und WPA2?


Erfahre hier alles Wichtige zu Wlan-Verschlüsselungen WPA und WPA2 (Wi-Fi Protected Access)

Wenn du mit deinem PC oder Notebook per Wlan im Internet surfst ( 1&1, Telekom (T-Home) ) oder zu Hause ein Wlan-Netzwerk betreibst, ist es natürlich auch wichtig, sich mit einigen Wlan-Sicherheitsaspekten zu befassen.

Denn du bist bestimmt nicht scharf darauf, dass andere einfach mal so dein WLAN-Netzwerk auf deine Kosten nutzen. Oder?

Deshalb solltest du unbedingt die wichtigsten Konfigurationseinstellungen kennen und in dein WLAN-Netzwerk einbinden.

Ein paar Erläuterungen zu sicheren Konfigurationseinstellungen für ein Wlan-Heimnetzwerk findest du in folgenden Videos.







Youtube Video Tutorial - D-Link Router: Wlan-Netzwerkname (SSID) Ausstrahlung deaktivieren Youtube Video Tutorial - D-Link Router: WLAN-Netzwerknamen (SSID) ändern




Was bedeutet nun dieses "WPA"?

WPA (Wi-Fi Protected Access) und WPA2 sind Nachfolger des Sicherheitsstandardes WEP.

Sie verwenden AES-Verschlüsselung (Advanced Encryption Standard) und gelten als schwer knackbar, wenn nicht allzu einfache Passwörtern verwendet werden.

WPA2 arbeitet dabei mit einer Schlüssellänge von 256 Bit, die im Moment als sicher bezeichnet werden kann.

Der WPA2 Standard wird erst in neueren bzw. den aktuellen Wlan-Komponenten unterstützt.

Deshalb denke immer beim Kauf von neuen WLAN-Komponenten daran, genau die Beschreibung durchzulesen und darauf zu achten, dass die WPA2-Verschlüssellung unterstützt wird.

Änderungen an den Sicherheitseinstellungen vornehmen

Änderungen an den Sicherheitseinstellungen musst du auf deinem Access Point oder WLAN-Router vornehmen.

Wie du auf das Konfigurationsmenü des Wlan-Routers zugreifen kannst erfährst du hier:
Zugriff auf die Konfiguration eines Routers!



Youtube Video Tutorial - Zugriff auf einen Router und die Routerkonfiguration




Wie du die WEP-Verschlüsselung auf deinem WLAN-Router konfigurierst lese bitte hier nach oder schaue dir das nachfolgende Video an!
WLAN WPA / WEP-Verschlüsselung konfigurieren



In unserem Video "D-Link Router Tutorial: Verschlüsselungsmethode des Wlan-Netzwerkes festlegen" erklären wir dir detailliert, wo und wie du die richtige und vor allem sicherste Wlan-Verschlüsselungsmethode auf deinem Router konfigurierst und einstellst.



Youtube Video Tutorial - D-Link Router: Verschlüsselungsmethode des Wlan-Netzwerkes festlegen




Eine Sicherheitsmaßnahme allein, wie die Aktivierung der Verschlüsselung, ist natürlich noch nicht ausreichend, aber schon einmal der erste Schritt zu mehr WLAN-Netzwerksicherheit.

Deshalb findest du unter WLAN sicher machen! ausreichend Hinweise und Tipps, die dir helfen, dich in deinem WLAN sicher zu fühlen.



Zurück zum Seitenanfang von
Was bedeutet WPA und WPA2?

----------------------------------------------------------


Zurück zu den WLAN FAQ Tipps

Zurück zur Startseite von Heimnetzwerk-und-Wlan-Hilfe




Infos bei Wikipedia
Wlan Empfohlene Seiten:
Wlan WPA und WPA2


heimnetzwerk-und-wlan-hilfe.com ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de / Javari.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. All trademarks are the property of the respective trademark owners.
Hier geht es zum Impressum.
Cookies helfen dabei, Seiteninhalte nützlicher zu gestalten. Mit der Nutzung unserer Seiten sind Sie mit unserer Cookieverwendung einverstanden.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.



Copyright © 2016 heimnetzwerk-und-wlan-hilfe.com