Hier kannst du
auf heimnetzwerk-und-wlan-hilfe.com
nach Inhalten suchen!

Bis zu 70% sparen!

Windows 10 Tutorial
-
 
Wlan-Einstellungen mit Wlan-Passwort anzeigen lassen



In unserem heutigen Tutorial zeigen wir dir, wie du die Wlan-Einstellungen mit Wlan-Passwort detailliert anzeigen lassen kannst!

Es gibt unter Windows 10 eine Menge neuer Konfigurationsmenüs, über die du dir diverse Informationen zu Systemeinstellungen anzeigen lassen kannst.

So gibt es auch Bereiche, die dir den Zugriff auf viele Netzwerkeinstellungen ermöglichen, aber keine, die dir beispielsweise das Wlan-Passwort in Klartext anzeigt, wenn du dieses benötigst, weil du es vielleicht mal vergessen hast.

Mit diesem Tutorial geben wir dir noch mal eine Übersicht über Informationsmöglichkeiten von Windows 10 in Bezug auf die Netzwerkkonfiguration per LAN oder Wlan.

Außerdem lernst du das Systemtool netsh kennen, mit dem du dir viele weitere detaillierte Infos zu Netzwerkeinstellungen, wie beispielsweise deinem Wlan-Passwort anzeigen lassen kannst.







Youtube Video Windows 10 Netzwerk Tutorial - Mit Ping und Ipconfig Ursachen für Probleme im Netzwerk finden Youtube Video Tutorial - Windows 10 – Wissenswertes zu den neuen Netzwerkkonfigurationsmenüs




(Übrigens kannst du dir in unserem Youtube-Videoportal Heimnetzwerkhilfe diverse weitere Videos von Heimnetzwerk-und-Wlan-Hilfe.com anschauen, wo wir uns mit verschiedenen Aspekten von Windows 10 befassen.)

Die neuen Netzwerk-Konfigurationsmenüs (Netzwerkeinstellungen) von Windows


Viele alte Menüs, die du aus vorherigen Windows-Versionen kennst wurden unter Windows 10 stark überarbeitet.

So findest du nun diverse Netzwerkeinstellungen, die du vorher über verschiedenen Konfigurationsfenster aufrufen musstest, in einen wenigen übersichtlichen Netzwerk-Konfigurationsmenüs.

Um schnell auf diese zuzugreifen, klickst du am besten mal auf das Wlan- oder Netzwerksymbol in der Taskleiste und wählst dort den Menüeintrag Netzwerkeinstellungen.

Wenn du mit einem Wlan-Netzwerk verbunden bist, dann wirst du sofort auf die passende Seite mit den Wlan-Netzwerkoptionen geleitet.

Unter Windows 10 heißt diese Seite dann Drahtlosnetzwerkverbindung.

Hier findest du erst einmal alle wichtigen Infos zu deinem Wlan-Profil bzw. deinen Wlan-Netzwerk an einer Stelle und es werden dir diverse Links angeboten, über die du weitere Konfigurationsfenster aufrufen kannst.

So erreichst du beispielsweise über den Link "Hardwareeigenschaften" eine Seite, wo dir Informationen zu deinem WLAN-Netzwerkadapter und deinem Wlan-Netzwerk angezeigt werden.

Zu dieser Übersicht gehören der

  • Netzwerkname, also die SSID (das ist der Name der erscheint, wenn du ein Wlan-Netzwerk angezeigt bekommst),
  • die Art der Verschlüsselung,
  • ob es sich um ein 2,4 oder 5 GHz Wlan-Netzwerk handelt,
  • auf welchem Kanal das Wlan-Netzwerk sendet,
  • welche IP-Adresse der Wlan-Adapter erhalten hat,
  • wer der Hersteller des Wlan-Adapters ist und
  • welche MAC-Adresse (auch physikalische Adresse) er besitzt.

    Die MAC-Adresse ist eine Kennung, die einmalig ist und deinen Wlan-Adapter im Netzwerk immer identifizieren kann.


Über den Link "Verfügbare Netzwerke anzeigen", kannst du dir schnell alle verfügbaren Wlan-Netzwerke anzeigen lassen und dich mit einem davon verbinden, wenn du das möchtest.

Über den Link "Bekannte Netzwerke verwalten" kannst du die vom System gespeicherten Wlan-Netzwerke verwalten.

Allerdings gibt es hier nicht sehr viele Optionen, die du nutzen könntest.

Klicke das entsprechende Netzwerk an und rufe über den Button Eigenschaften die Infos zu diesem Wlan-Netzwerk auf.


Nun werden dir noch einmal folgende Eigenschaften der Wlan-Verbindung aufgelistet.

Im unteren Bereich findest du noch einmal die gleichen Infos zur Wlan-Verbindung angezeigt, wie wir sie gerade etwas weiter oben besprochen haben.

Im oberen Bereich sind dann noch ein paar Optionen, die die Verbindung des Wlan-Netzwerkes und die Sichtbarkeit deines Rechners im Netzwerk betreffen.

Du findest in diesen Bereichen also einige Informationen zu deinem Netzwerk bzw. zur Konfigurationen des ausgewählten Netzwerkbereiches, aber eben nicht alle.

Wlan-Einstellungen inklusive Wlan-Passwort mit netsh anzeigen lassen


Wenn du dir nun wirklich alle Infos zu deiner Netzwerkkonfiguration anzeigen lassen möchtest, wie das Wlan-Passwort, dann musst du diese über spezielle Systembefehle abfragen, die du in der Kommandzeile (auch Eingabeaufforderung) oder der PowerShell-Konsole eingeben musst.

Einen schnellen Zugriff auf die Eingabeaufforderung erhältst du über das Kontextmenü des Startbuttons oder indem du mal cmd im Suchfeld eingibst.

Damit du die Systembefehl auch mit vollen Rechten ausführen kannst, musst du die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten aufrufen.

Dazu klickst du das Suchergebnis Eingabeaufforderung mit der rechten Maustaste an und wählst dann den Befehl "Als Administrator ausführen".

Die Standard-Eingabeaufforderung sieht dann folgendermaßen aus.

Der Systembefehl, der sich um die eingerichteten Netzwerkverbindungen deines Computers kümmert heißt "netsh".

Die Möglichkeiten, die dir für den Systembefehl netsh zur Verfügung stehen kannst du dir über die Option /? Anzeigen lassen.

Wenn du dir diese Liste einmal in Ruhe anschaust, dann erkennst du, wie unglaublich viele Möglichkeiten es gibt, Konfigurationen an den unterschiedlichsten Netzwerkeinstellungen vorzunehmen oder einfach nur Informationen dazu anzeigen zu lassen.

Da wir uns jetzt jedoch für die Einstellungen unserer Wlan-Verbindung interessieren, ist für uns jetzt nur die letzte Option "Wlan" interessant.

Über die Eingabe des Befehls

netsh wlan help

kannst du dir jetzt alle Optionen anzeigen lassen, die in Bezug auf die Wlan-Einstellungen vorzufinden sind.

Uns interessieren nun besonders die Informationen zu unserem Wlan-Profil, wo auch das Wlan-Passwort für die Einwahl in unser Wlan-Netzwerk abgelegt ist.

Dazu begeben wir uns mit dem Befehl

netsh wlan show interfaces

in den Bereich, wo uns das aktive Wlan-Netzwerk (Drahtlosnetzwerkverbindung) angezeigt wird.

Du erhältst hier Infos zu deinen eingerichteten Wlan-Netzwerkprofilen.

In unserem Fall ist es nur eine eingerichtete Drahtlosnetzwerkverbindung.

Viele der hier angezeigten Infos kennst du schon aus den vorherigen Menüs, die du dir über die Windows Netzwerkmenü anzeigen lassen kannst.

Was dir auch hier nicht angezeigt wird ist das Kennwort deines Wlan-Netzwerkes.

Diese Info erhalten wir nur, wenn wir uns über den Befehl
netsh wlan show profiles name="WlanNetzwerkname"
die Info zu einem bestimmten Wlan-Profil anfordern.

Damit werden du unglaublich viele Infos zu dieser Wlan-Netzwerkverbindung angezeigt.

Hier findest du auch einen Abschnitt "Sicherheitseinstellungen", der die die Verschlüsselungsoptionen auflistet.

Jedoch steht hier unter Sicherheitsschlüssel nur der Eintrag "Vorhanden" und noch nicht das Passwort in Klartext.

Das ist aus Sicherheitsgründen auch so gewollt.

Das Wlan-Kennwort wird nur angezeigt, wenn du dies noch einmal explizit befiehlst und zwar über die Ergänzung key=clear des soeben eingegebenen Befehls.

Der komplette Befehl sieht dann so aus.

netsh wlan show profiles name="WlanNetzwerkname" key=clear

Wenn du jetzt im Abschnitt Sicherheitseinstellungen noch mal nachschaust, wird dir auch das Wlan-Passwort in Klartext angezeigt.

Wie du siehst ist der netsh-Befehl ein wirklich mächtiger Systembefehl, um an alle Informationen zu deinen Netzwerkeinstellungen zu gelangen.

Du musst dich dafür einfach nur ein wenig in die vielen Optionen von netsh auskennen, um eine bestimmte Information herauszufinden.

Nein im Ernst, das ist schon manchmal sehr nervig, hier die richtige Befehlszusammenstellung hinzubekommen.

Aber wer einmal das System durchschaut hat, der wird dieses Kommandozeilentool lieben lernen.

Leider werden dir über die Standard-Netzwerkmenüs von Windows nicht so umfangreiche Infos bereitgestellt, wie hier.

Viele weitere nützliche Anleitungen, Tipps, Videos und Hilfen zu deinem Windows 10 System und Aufgaben im eigenen Heimnetzwerk findest du natürlich auf unseren Seiten von Heimnetzwerk-und-Wlan-Hilfe.com sowie auf unserem Video-Channel WlanNetzwerkHilfe.

Folgende Artikel könnten vielleicht auch interessant für dich sein.

Die neuen Windows 10 Netzwerkkonfigurationsmenüs
Dateiversionverlauf-Sicherung zum Speichern von Dateien nutzen
Funktionen des neuen Windows 10 Task-Managers




Youtube Video Tutorial - Windows 10 -  Netzwerkverkehr und Datenvolumenverbrauch von Anwendungen herausfinden Youtube Video Tutorial - Windows 10 - Weitere Features und Funktionen freischalten






Zurück zum Seitenanfang von
Wlan-Einstellungen mit Wlan-Passwort anzeigen lassen

Zurück zur Windows 10 Artikel- und Videoübersicht

----------------------------------------------------------

Zurück zur Startseite von Heimnetzwerk-und-Wlan-Hilfe.com



Infos bei Wikipedia
zum Thema Windows 10

Empfohlene Seiten:

Infos bei Google
Weitere Suchergebnisse bei Google zum Thema
Wlan-Passwort anzeigen


heimnetzwerk-und-wlan-hilfe.com ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de / Javari.de Werbekostenerstattung erhalten werden kann. Als Amazon-Partner verdienen wir deshalb an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen. All trademarks are the property of the respective trademark owners.
Cookies helfen dabei, Seiteninhalte nützlicher zu gestalten. Mit der Nutzung unserer Seiten sind Sie mit unserer Cookieverwendung einverstanden.

Über uns | Impressum/Kontakt | Disclaimer | Datenschutzerklärung/Cookie Policy



Copyright © 2018 heimnetzwerk-und-wlan-hilfe.com