Hier kannst du
auf heimnetzwerk-und-wlan-hilfe.com
nach Inhalten suchen!

Sicherheit first!

Was bedeutet MAC-Filter?


Lese hier, wie du einen MAC-Filter einrichtest und damit dein Heimnetzwerk durch eine Filterung von MAC-Adressen sicherer machst!





Wenn du ein WLAN-Netzwerk in deinem Heimnetzwerk betreibst, ist es natürlich wichtig, sich mit einigen Sicherheitsaspekten zu befassen. Dazu gehören dann auch Informationen zu Netzwerkteilnehmern und deren MAC-Adressen, welche Rolle diese haben und wie du sie mit einem MAC-Filter erfassen kannst

Denn du bist bestimmt nicht scharf darauf, dass andere einfach mal so dein WLAN-Netzwerk nutzen und dann vielleicht noch auf deine Kosten, oder?

Deshalb solltest du unbedingt die wichtigsten Begriffe kennen, um wichtige Sicherheitsmaßnahmen auf deinem Computer im WLAN-Netzwerk anwenden zu können.


Hier ein kurzes Video, wo wir dir zeigen, wie du dir die MAC-Adresse einer Netzwerkkarte anzeigen lassen kannst.












Netzwerk Starter-Kits


Was bedeutet nun diese "MAC-Adressfilterung"?


Eine MAC-Adresse (MAC - Media-Access-Control) ist die eindeutige Kennung für eine Netzwerkkarte.

In unserem Fall ist es die Kennung für den Wlan-Adapter deines PCs oder Notebooks, das auf unser WLAN-Heimnetzwerk zugreifen möchte.

Was eine MAC-Adresse ist und wie du dir die MAC-Adresse deines Netzwerkadapters anzeigen lassen kannst, erfährst du hier:
Was ist eine MAC-Adresse und wo finde ich sie?

Die MAC-Adressen werden in sogenannte ACL-Listen eingetragen.
Mit ACL (Access Control Listen) werden registrierte MAC-Adressen zur Teilnahme am Netzwerk zugelassen oder abgewiesen.

Diese Listen müssen auf jedem Wlan-Router vorhanden sein, falls mehrere verwendet werden. Die Listen werden fest im internen Speicher des Access Point oder des Wlan-Routers abgelegt.


Mac-Adressfilterung konfigurieren


Wie du die MAC-Adressfilterung konfigurierst, und somit kontrollierst, wer auf dein WLAN-Netzwerk zugreift, bekommst du in der
Schritt-für-Schritt-Anleitung MAC-Filter konfigurieren genau erläutert.

Eine Sicherheitsmaßnahme allein, wie die Aktivierung der MAC-Filter, ist natürlich noch nicht ausreichend, aber schon einmal der erste Schritt zu mehr WLAN-Netzwerksicherheit.

Deshalb findest du unter WLAN sicher machen! ausreichend Hinweise und Tipps, die dir helfen, dich in deinem WLAN sicher zu fühlen.

Lese bitte auch:

Was ist eine MAC-Adresse?

Was bedeutet MAC-Filterung?

Wie finde ich die MAC Adresse der Netzwerkkarte heraus?

Vielleicht interessieren dich auch folgende Tutorials:

IP-Adresse einrichten

Wie ist eine IP-Adresse aufgebaut?

3 Beispiele, wie du IP-Adressen im eigenen Netzwerk vergeben kannst

So änderst du die IP-Adresse

IP-Adresse anzeigen lassen

Warum macht es Sinn, feste IP-Adressen im Netzwerk zu vergeben?

Der Netzwerkbefehl ipconfig














Infos bei Wikipedia
MAC-Adresse

Infos bei Google
Was ist ein MAC-Filter

Empfohlene Seiten:
MAC-Filter

Zurück zum Seitenanfang von: Was bedeutet MAC-Filterung?
Was bedeutet MAC-Filterung?

Zurück zu den WLAN FAQ + Tipps
Wlan FAQ + Tipps

Zurück zur Startseite von heimnetzwerk-und-wlan-hilfe.com
Heimnetzwerk-und-Wlan-Hilfe

Wenn dir der eine oder andere Tipp auf unseren Seiten Nerven und graue Haare erspart hat, dann unterstütze doch unser Team mit einer kleinen Spende, die uns dabei helfen, die hohen Bereitstellungskosten aufzubringen.




Vielen Dank für deine Unterstützung!
Dein Heimnetzwerk-und-Wlan-Hilfe Team!






Netzwerktechnik


WLAN-Router


Switche und Hubs