Hier kannst du
auf heimnetzwerk-und-wlan-hilfe.com
nach Inhalten suchen!

Bis zu 70% sparen!

TP-Link Archer VR900v
-
Die WPS-Funktion konfigurieren


Die automatische Verbindung von Wlan-Geräten mit dem Wlan-Router TP-Link Archer VR900v per WPS (Wi-Fi Protected Setup) konfigurieren!

Wenn du möchtest, dann kannst du dir das Video zu unserem heutigen Router-Tutorial gleich hier anschauen und ergänzend dazu unsere schriftlichen Erläuterungen mit nutzen.



Youtube Video Tutorial - TP-Link Archer VR900v - DynDNS - Dynamisches DNS konfigurieren Youtube Video Tutorial - TP-Link Archer VR900v - Die Router-IP-Adresse und DHCP-Einstellungen konfigurieren




Um schnelle und einfach externe Geräte, wie Drucker oder Wlan-Repeater einen Wlan-Zugang zu meinem Wlan-Netzwerk zu ermöglichen, gibt es nun schon seit einiger Zeit die sogenannte WPS-Funktion.

Diese WPS-Funktion (Wi-Fi Protected Setup) ist ein Standard zum einfachen Aufbau eines drahtlosen lokalen Netzwerkes mit Verschlüsselung und vereinfacht das Einbinden anderer Wlan-Technik erheblich.

Deshalb haben seit einigen Jahren fast alle Wlan-fähigen Geräte, die ich so in mein Wlan-Netz integrieren kann auch eine WPS-Funktionalität integriert.

In den meisten Fällen geschiet das über einen WPS-Knopf, der sich am Gehäuse des Gerätes befindet oder es findet eine Aktivierung der WPS-Funktion über das Konfigurationsmenü statt.

Diese Art der Einbindung von Wlan-Geräten in das eigene Wlan-Netzwerk ist besonders für diejenigen interessant, die keine Lust haben, sich mit der Eingabe von Wlan-Verbindungsdaten herumplagen zu müssen.

Die WPS-Konfiguration des TP-Link Archer VR900v Wlan-Routers aufrufen


Um die WPS-Funktion des TP-Link Archer VR900v mit ihren vielen Konfigurationsmöglichkeiten nutzen zu können, musst du dich in das Konfigurationsmenü des TP-Link Routers einwählen.

Die Einwahl erfolgt über deinen Browser, indem du in der Adresszeile des Browsers entweder die IP-Adresse des Routers oder dessen Netzwerkadressnamen verwendest.

Die Standard IP-Adresse de Archer VR900 lautet 192.168.1.1 und der Standard-Netzwerkname tplinkmodem.net.

Wenn die Verbindung zum Router klappt, dann musst du jetzt das Administrator-Passwort für den Zugriff auf das Routerkonfigurationsmenü eingeben.

Nach erfolgreicher Einwahl in das Konfigurationsmenü des Routers begibst du dich in das Register "Erweitert".

Hier findest du jetzt auf der linken Seite einen Menüpunkt "Wlan" den du bitte auswählst.

Hier gibt es nun ein Untermenü "WPS", das du auswählen musst.

Hier siehst du jetzt die Standardeinstellung des Archer für die WPS-Verbindungsmöglichkeit.

Eine WPS-Kommunikation aufbauen


Die Standardeinstellung für den Verbindungsaufbau per WPS ist ein aktives WPS mit Aktivierungsmöglichkeit durch Klick auf den WPS-Button auch als Push-Button Methode bezeichnet.

Möchtest du jetzt ein Wlan-Gerät in dein Wlan-Netzwerk einbinden, dann muss du am Wlan-Router den WPS-Knopf drücken oder im Konfigurationmenü auf den Button Verbinden klicken.

Jetzt hast du 2 Minuten Zeit, das andere Gerät ebenfalls über den WPS-Knopf für einen Verbindungsaufbau zu aktivieren, damit beide Geräte eine Kommunikation miteinander aufbauen können.

Wenn dir die Einbindung per WPS-Button zu unsicher ist, dann kann du auch den Verbindungsaufbau per WPS über einen vorgegeben Code herstellen.

Diesen musst du natürlich erst einmal konfigurieren und festlegen.

Diese Festlegung führst du über die Option "Pin-Code" durch.

Klicke dazu einfach mal diese Option an, um eine Pin für die WPS-Kommunikation festzulegen.

Eine Pin kannst du in den seltensten Fällen direkt am anderen Wlan-Gerät eingeben, das du einbinden möchtest.

Deshalb wirst du dich bei dieser Methode erst einmal in das Konfigurationsmenü des Gerätes einwählen müssen, wo du dann die entsprechende Option finden wirst, falls diese unterstützt wird.

Da dies natürlich mehr Aufwand bedeutet, wird die Push-Button Methode dann doch eher bevorzugt.

Die Variante der WPS-Integration per PIN ist auch eine Möglichkeit, die standardmäßig schon im TP-Link Router eingebunden ist.

Natürlich kannst du auch diese Option nutzen, um andere Wlan-Technik in dein Wlan-Netzwerk per WPS einzubinden.

Nun musst du nur noch darauf achten, dass du die richtige Auswahl des Wlan-Netzwerkes beachtest.

Denn unser TP-Link Archer VR900v kann ja zwei Wlan-Netzwerke gleichzeitig aufbauen.

Ein Wlan-Netz über den 2,4 GHz Bereich und ein Wlan-Netz über den 5 GHz Bereich.

Und für beide muss natürlich die entsprechende WPS-Konfiguration durchgeführt werden und dann auch die richtige Konfiguration bei der Einbindung beachtet werden.

Dann viel Erfolg dabei und noch viel Spaß mit unseren weiteren Tutorials, Anleitungen und Videos auf unseren Seiten von Heimnetzwerk-und-Wlan-Hilfe.com.

Hier noch ein paar Seiten, die vieleicht für dich interessant sein könnten:

Anschlüsse und das Konfigurationsmenü des Archer VR900
WLAN-Adapter installieren und einrichten
Alle Netzwerk und Wlan-Tutorials auf einen Blick




Youtube Video Tutorial - TP-Link Archer VR900v - Der Router, seine Anschlüsse und sein Konfigurationsmenü Youtube Video Tutorial - TP-Link Archer VR900v -Das 2,4 und 5 GHz Wlan-Netzwerk konfigurieren






Zurück zum Seitenanfang von
TP-Link Archer VR900v - Die WPS-Funktion konfigurieren

----------------------------------------------------------


Zurück zu
Router konfigurieren - Mehr Sicherheit im Heimnetzwerk

Zurück zur Startseite von
Heimnetzwerk-und-Wlan-Hilfe




Infos bei Wikipedia
Routerinfos Weitere Infos über die Google-Suche:
TP-Link Archer VR900v


heimnetzwerk-und-wlan-hilfe.com ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de / Javari.de Werbekostenerstattung erhalten werden kann. Als Amazon-Partner verdienen wir deshalb an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen. All trademarks are the property of the respective trademark owners.
Cookies helfen dabei, Seiteninhalte nützlicher zu gestalten. Mit der Nutzung unserer Seiten sind Sie mit unserer Cookieverwendung einverstanden.

Über uns | Impressum/Kontakt | Disclaimer | Datenschutzerklärung/Cookie Policy



Copyright © 2018 heimnetzwerk-und-wlan-hilfe.com