Hier kannst du
auf heimnetzwerk-und-wlan-hilfe.com
nach Inhalten suchen!

Bis zu 70% sparen!



Dateien in einem Windows Ordner freigeben


Heute zeigen wir dir in dieser Schritt-für-Schritt Anleitung, wie du einen Windows Ordner auf einem Computer deines Netzwerkes freigibst und dann den Netzwerkzugriff auf diese freigegebene Dateien erlaubst!

Um anderen Personen in deinem Netzwerk auf Dateien deines Computers zugreifen lassen zu können, musst du den Ordner freigeben in dem sich diese Dateien befinden.

Wie du einen Ordner unter Windows freigibst, wird dir hier Schritt-für-Schritt erklärt.

Doch bevor wir damit beginnen, hier noch einmal kurz drei wichtige Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen, damit du einen Windows-Ordner freigeben kannst und andere auch darauf zugreifen können.

  1. Der andere Rechner muss eine Verbindung zu deinem PC oder Laptop haben (entweder über dein Heimnetzwerk oder per PC zu PC-Direktverbindung)

  2. Auf dem Computer, wo du den Windows-Ordner freigeben möchtest, muss das Benutzerkonto und Kennwort des Benutzers hinterlegt werden, der der auf die Freigabe zugreifen darf.

  3. Der Zugriff muss von der Firewall erlaubt sein.
    (Tipp: Erst einmal die Firewall deaktivieren, um sie als Fehlerquelle auszuschließen. Sie kann später wieder problemlos aktiviert werden.)


Das Video zu dem Tutorial "Einen Windows Ordner freigeben und Zugriffsrechte festlegen"



Alle nun folgenden Schritte findest du auch in folgendem Video, wo dir alles Schritt für Schritt erläutert wird. Am besten nutzt du das Video in Kombination mit unserer hier aufgeführten schriftlichen Anleitung!





Youtube Video Tutorial - Ordner und Dateien für andere im Heimnetzwerk zur Nutzung freigeben Youtube Video Tutorial - Einen Drucker für andere Computer im Netzwerk freigeben


OK, dann lass uns eine Freigabe unter Windows einrichten.

Öffne den Explorer oder einen Dateimanager deiner Wahl und klicke mit rechts auf den Ordner, den du freigeben möchtest.

Wähle den Menüpunkt "Freigabe und Sicherheit"



An deinem Monitor siehst du jetzt ein Fenster, wo du die Freigabe eines Ordners konfigurieren kannst.




Um einen Windows Ordner freigeben zu können klicke die Option
Diesen Ordner freigeben an.




Name der Freigabe festlegen

Jetzt hast du die Möglichkeit einen Namen für die Freigabe zu vergeben oder den vorgeschlagenen Namen zu übernehmen.

Windows schlägt dir automatisch den Ordnernamen als Freigabenamen vor. In den meisten Fällen kannst du ihn auch so übernehmen.

So wie du den Namen für die Ordnerfreigabe wählst wird er auch später als Freigabename auf deinem Computer angezeigt.

Über diesen Namen kannst du dann von anderen Computern aus auf diese Freigabe zugreifen.

Wie du auf vorhandene freigegebene Ordner in deinem Netzwerk zugreifst, wird dir unter Auf eine Netzwerkfreigabe zugreifen erläutert.

Eingabefeld Kommentar

Möchtest du eine Beschreibung oder Kommentar eingeben, was die Freigabe enthält, dann kannst du das im Feld "Kommentar eintragen".

Anzahl gleichzeitiger Zugriffe festlegen

Standardmäßig ist der gleichzeitige Zugriff auf diese Freigabe auf maximal 10 Benutzer begrenzt.

Es können also nicht mehr wie 10 Leute gleichzeitig auf diese Freigabe zugreifen.

Wenn du weniger gleichzeitige Zugriffe wünschst, dann kannst du selber festlegen, wieviel Zugriffe gleichzeitig auf die Freigabe erlaubt sind.

Dazu aktivierst du die Option "Zugelassene Anzahl" und trägst die gewünschte Anzahl ein.



Berechtigungen für den Zugriff auf die Freigabe vergeben

Jetzt ist es an der Zeit festzulegen, wer alles auf diesen Ordner zugreifen darf.

Es müssen sogenannte Berechtigungen vergeben werden.

Klick auf den Button Berechtigungen





Hier wird festgelegt, wer auf die Freigabe zugreifen darf.


Freigabeberechtigung Vollzugriff

An dieser Stelle empfehle ich dir, den Vollzugriff für alle zu aktivieren.

Oh, das klingt jetzt vielleicht ein bisschen verrückt, allen den Vollzugriff zu geben, aber es ist einfacher für die Verwaltung von Freigaben, jedem Zugriff zu erlauben.

Denn du musst wissen, dass die eigentlichen Rechte, die ein zugreifender Benutzer hat, erst durch die in Windows integrierte Benutzer-Rechtevergabe erteilt werden.

Wenn du mal kurz einen Blick darauf werfen möchtest, musst du nur das Register Sicherheit (befindet sich neben dem Register Freigabe) anklicken.

An dieser Stelle vergibst du zielgerichtete Berechtigungen für einzelne Benutzer.



Dort wird dann ganz speziell gesagt, was bestimmte User in diesem Ordner machen dürfen und was nicht.

Die in der Rechteverwaltung festgelegten Einstellungen überschreiben immer die Rechte, die du hier in der Freigabe festlegst.

Deshalb gebe bei den Rechten für die Freigabe immer Vollzugriff (wie in der folgenden Grafik dargestellt) und bestimme die wirklichen Berechtigungen über die eigentliche Rechtevergabe von Windows.




Wenn du alle Einstellungen nach deinen Wünschen vorgenommen hast, dann bestätige alles mit OK und deine Freigabe wird eingerichtet.

Hat alles geklappt, dann sollte dein Ordnersymbol des freigegebenen Ordners jetzt ein wenig anders aussehen. Und zwar mit einer geöffneten Hand als Symbol für den freigegebenen Ordner.



Nun kannst du von anderen Computern aus auf diese Freigabe zugreifen.

Wie du auf vorhandene freigegebene Ordner in deinem Netzwerk zugreifst, wird dir unter Auf eine Netzwerkfreigabe zugreifen erläutert.

Ich hoffe es hat alles geklappt und du konntest an deinem PC oder Notebook erfolgreich Ordner freigeben.

Falls es noch Probleme dabei gibt, dann lese noch einmal alle Schritte sorgfältig durch. Oft steckt der Teufel in einem kleinen Detail.

Viel Spaß mit deinem Heimnetzwerk!

Weitere interessante und nützliche Infos und Anleitungen rund um den Aufbau und die Konfiguration von Heimnetzwerken findest du hier:

Ein Wlan-Netzwerk unter Windows einrichten

Was ist für die Installation eines eigenen Wlan-Netzwerkes notwendig?

Wlan-Adapter installieren und konfigurieren

Die Windows Freigabe

Auf eine Netzwerkfreigabe zugreifen





Youtube Video Tutorial - Ein Windows 7 Benutzerkonto deaktivieren und wieder aktivieren Youtube Video Tutorial - Die automatische Benutzeranmeldung deaktivieren




Infos bei Wikipedia
Ordner

Infos bei Google
Ordner freigeben

Empfohlene Seiten:
Windows Ordner freigeben

Zurück zum Seitenanfang von:
Dateien in einem Windows Ordner freigeben
Dateien in einem Windows Ordner freigeben

Zurück zu:
Windows Freigaben einrichten
Windows Freigaben einrichten

Zurück zur Startseite von heimnetzwerk-und-wlan-hilfe.com
Heimnetzwerk-und-Wlan-Hilfe


heimnetzwerk-und-wlan-hilfe.com ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de / Javari.de Werbekostenerstattung erhalten werden kann. Als Amazon-Partner verdienen wir deshalb an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen. All trademarks are the property of the respective trademark owners.
Cookies helfen dabei, Seiteninhalte nützlicher zu gestalten. Im linken unteren Bereich finden Sie die Cookie Einstellungen und können durch Klick auf Ja oder Nein entscheiden, ob Sie Cookies akzeptieren oder nicht. Das Nutzen unserer Inhalte ist auch möglich, wenn Sie keine Cookies akzeptieren!

Über uns | Impressum/Kontakt | Disclaimer | Datenschutzerklärung/Cookie Policy



Copyright © 2019 heimnetzwerk-und-wlan-hilfe.com