Hier kannst du
auf heimnetzwerk-und-wlan-hilfe.com
nach Inhalten suchen!

Bis zu 70% sparen!



Schnell auf freigegebene Ordner und Dateien unter Windows 7 zugreifen



Erfahre in dieser Anleitung, wie du schnell und einfach auf freigegebene Dateien in deinem Netzwerk zugreifst

Sobald in deinem Windows 7 Netzwerk Ordner und Drucker installiert und freigegeben wurden, kannst du von anderen Computern, die sich in deinem Netzwerk befinden, darauf zugreifen.

Dabei hast du unter Windows 7 die Wahl zwischen zwei Varianten für den Zugriff auf freigegeben Objekte.

Zum einen die Netzwerkumgebung bzw. die Heimnetzgruppe oder du richtest einen festen Laufwerksbuchstaben ein, der dir dann wie ein externes Laufwerk zur Verfügung steht.

Falls du dich noch nicht so sehr mit Freigaben unter Windows 7 auskennst, dann schaue dir doch folgende Tutorials an.

Dateien und Drucker in Windows 7 Netzwerken freigeben

Drucker als Netzwerkdrucker freigeben







Youtube Video Tutorial - Alle Freigaben eines Windows Computers anzeigen lassen Youtube Video Tutorial - Erweiterte Freigabeberechtigungen von Windows konfigurieren


Gelegentlicher Zugriff auf freigegebene Objekte


Für den gelegentlichen Zugriff auf Freigaben verwendest du am besten die Netzwerkumgebung oder die Heimnetzgruppe des Windows Explorers.

Um mit dem Windows Explorer auf freigegebene Dateien, Ordner und Drucker anderer Computer zuzugreifen, gehst du bitte folgendermaßen vor.

Starte den Windows Explorer

Klicke mir rechter Maustaste auf den Start-Button und im darauf erscheinenden Kontextmenü auf Windows-Explorer öffnen.



Alternativ kannst du auch die Tastenkombination [Windows Taste]+[E] verwenden, um den Explorer zu starten.

Im geöffneten Explorer-Fenster findest du auf der rechten Seite die Heimnetzgruppe.



Im Bereich Heimnetzgruppe sind alle Windows 7 Rechner aufgeführt, die zur Heimnetzgruppe gehören.

Per Klick auf den entsprechenden Rechnernamen gelangst du zu den dort freigegebene Ordnern und Bibliotheken.

Bitte denke daran, dass hier natürlich nur aktive, also angeschaltete Rechner zu sehen sind. Überprüfe deshalb bei Fehlen von Rechnern in dieser Ansicht, ob diese überhaupt an sind.

Zugriff auf Windows XP und Vista Rechner


Hast du Windows XP oder Vista Rechner in deinem Netzwerk eingebunden, dann kannst du auch auf deren Freigaben über den Windows-Explorer zugreifen.

Klicke dazu in der linken Spalte auf Netzwerk.



Es erscheinen alle zurzeit erreichbaren Netzwerkcomputer, darunter auch die Rechner aus der Heimnetzgruppe.

Klicke jetzt doppelt auf den gewünschten PC, um die freigegebenen Ordner einzublenden.

Sollte auf dem entsprechenden Computer oder Notebook ein Kennwortschutz eingerichtet sein, musst du im nächsten Fenster einen gültigen Benutzernamen sowie das dazugehörige Kennwort eingeben.

Bitte beachte hier, dass es sich dabei um ein Benutzerkonto handeln muss, das auf dem jeweiligen Rechner bereits existiert.

Die Kennworteingabe entfällt nur dann, wenn auf beiden Rechnern schon der Benutzername mit identischem Kennwort eingerichtet ist.

Windows blendet daraufhin alle freigegebenen Ordner und Drucker des PCs ein.

Nun kannst du per Doppelklick je nach vergebenen Benutzerberechtigungen die freigegebenen Ordner und Dateien öffnen, neue Ordner anlegen oder Dateien löschen.

Fester Zugriff auf Freigaben über einen fest vergebenen Laufwerksbuchstaben


Praktischer ist es, für den Netzwerkordner einen eigenen Laufwerksbuchstaben einzurichten, wenn du immer auf die gleichen Freigaben zugreifen möchtest.

Damit sparst du dir unnötige Wege über den Explorer.

Wie du einen festen Laufwerksbuchstaben für eine Freigabe unter Windows 7 vergibst, dazu kommen wir in einem unserer nächsten Tutorials.

Wenn du über Windows XP oder Vista auf Freigaben in deinem Netzwerk zugreifen möchtest, dann könnten folgende Schritt-Für-Schritt-Anleitungen für dich interessant sein.

Auf eine Netzwerkfreigabe zugreifen

Variante 1: Netzlaufwerk verbinden mit dem Windows Explorer

Variante 2: Netzlaufwerk verbinden mit dem Windows Explorer

Variante 3: Netzlaufwerk verbinden per Systembefehl Net Use



Youtube Video Tutorial - Ein Netzlaufwerk mit dem Netzwerkbefehl net use verbinden Youtube Video Tutorial - Ein Netzlaufwerk mit Hilfe des Windows Explorers verbinden




Youtube Video Tutorial - Ein Netzlaufwerk mit Hilfe der Windows Explorer Adresszeile verbinden


Viel Spaß mit deinem Netzwerk wünscht dir Thomas von Heimnetzwerk-und-Wlan-Hilfe.com.



Infos bei Wikipedia
Windows 7 Netzwerke

Infos bei Google
Zugriff auf Freigaben einrichten

Zurück zum Seitenanfang von:
Schnell auf freigegebene Ordner und Dateien unter Windows 7 zugreifen
Schnell auf freigegebene Ordner und Dateien unter Windows 7 zugreifen

Zurück zur
Windows 7 Artikel- und Videoübersicht
Windows 7 Artikel- und Videoübersicht

Zurück zur Startseite von heimnetzwerk-und-wlan-hilfe.com
Heimnetzwerk-und-Wlan-Hilfe


heimnetzwerk-und-wlan-hilfe.com ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de / Javari.de Werbekostenerstattung erhalten werden kann. Als Amazon-Partner verdienen wir deshalb an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen. All trademarks are the property of the respective trademark owners.
Cookies helfen dabei, Seiteninhalte nützlicher zu gestalten. Im linken unteren Bereich finden Sie die Cookie Einstellungen und können durch Klick auf Ja oder Nein entscheiden, ob Sie Cookies akzeptieren oder nicht. Das Nutzen unserer Inhalte ist auch möglich, wenn Sie keine Cookies akzeptieren!

Über uns | Impressum/Kontakt | Disclaimer | Datenschutzerklärung/Cookie Policy



Copyright © 2019 heimnetzwerk-und-wlan-hilfe.com