Hier kannst du
auf heimnetzwerk-und-wlan-hilfe.com
nach Inhalten suchen!

Sicherheit first!

Netzlaufwerke über die Adresszeile
des Windows Explorer verbinden


So kannst du Netzlaufwerke in deinem Heimnetzwerk durch direkten Zugriff über die Adresszeile des Windows Explorers einbinden und darauf zugreifen





Wenn dir die Einrichtung des Zugriffs auf eine Freigabe über die Verbindung eines Netzlaufwerkes über die Funktion Netzlaufwerk verbinden zu umständlich ist, dann zeige ich dir hier eine weitere Möglichkeit, auf Netzwerkfreigaben anderer PCs zuzugreifen.

Diese Art des Zugriffes auf eine Freigabe ist jedoch nicht permanent.

Das bedeutet, du musst Netzlaufwerke zum freigegebenen Ordner immer wieder manuell herstellen, da sie nicht automatisch bei der Computeranmeldung geladen werden, es sei denn , du richtest diese so ein.


Das Video zu dem Tutorial "Ein Netzlaufwerk mit Hilfe der Windows Explorer Adresszeile verbinden"


Alle nun folgenden Schritte findest du auch in folgendem Video, wo dir alles Schritt für Schritt erläutert wird. Am besten nutzt du das Video in Kombination mit unserer hier aufgeführten schriftlichen Anleitung!











Wlan Starter-Kits


So greifst du ruckzuck auf deine Netzwerk-Freigabe zu!

Starte den Windows Explorer



In der Adresszeile des Explorers gibst du den Pfad zu der Freigabe an, welche du in dein System einbinden möchtest.

Hierbei musst Du eine bestimmte Eingabesyntax verwenden.

\\Computername\Freigabename

Die ersten beiden umgedrehten Schrägstriche (Backslash) geben den Computernamen an, auf welchem Computer sich die Freigabe befindet.

Computername herausfinden

Wie du den Computernamen herausfindest, wird dir ausführlich in dem Tutorial Computernamen anzeigen erklärt.







Der Computername kann auch durch die IP-Adresse des Computers ersetzt werden.





Beliebte Smartphones


IP-Adresse herausfinden

Wenn Du also die IP-Adresse des anderen Rechners kennst, dann kannst du diese anstatt des Computernamens verwenden.

Wie Du die IP Adresse herausfinden ist, wird dir ausführlich in dem Tutorial
IP Adresse anzeigen lassen erklärt.







Der Computername und der Name der Freigabe (Freigabename) werden durch einen weiteren Backslash voneinander getrennt.

Der Freigabename ist die Bezeichnung der Freigabe, so wie du sie bei der Erstellung der Freigabe eingegeben hast.

Beispiel:

Unser Computername des Computers, auf dem die Freigabe existiert ist:

Notebook

und die IP-Adresse des Computers Notebook ist die

192.168.1.10

Der Name der Freigabe auf dem Computer mit dem Namen Notebook, mit der wir uns verbinden wollen lautet:

Urlaubsbilder

Du müsstest jetzt in der Adresszeile des Windows Explorers folgenden Pfad eintragen.

\\notebook\Urlaubsbilder

oder

\\192.168.1.10\Urlaubsbilder

Wenn du eine IP-Adresse als Computerkennung angeben möchtest.


Gebe den Pfad zu der gewünschten Freigabe ein.







Hubs und Switche


Wenn jetzt folgende Bedingungen erfüllt sind, dann solltest du auf den freigegebenen Ordner zugreifen können.

  • Verbindung zum anderen Computer besteht

  • Berechtigung zum Zugriff ist erlaubt

  • Zugriff auf die Freigabe wird nicht durch die Firewall blockiert

Ich hoffe es hat bei dir alles geklappt und freue mich, dir vielleicht auch auf unseren anderen Seiten begrüßen zu können.

Vielleicht interessieren dich ja auch folgende Themen:

Netzwerkverbindung per Doppelklick beenden oder starten

Abgestürzte Windows Programme mit einem Klick beenden

Benutzerkennwort mit dem Befehl net accounts regelmäßig ändern

Schnell auf freigegebene Ordner und Dateien unter Windows zugreifen

Netzwerkverbindung anzeigen, umbenennen, aktivieren oder deaktivieren

Eigenschaften einer Netzwerkverbindung anzeigen

Ursachen bei Problemen mit der Netzwerkverbindung finden

Das Konfigurationsfenster Netzwerkverbindungen schnell anzeigen

So viel Datenvolumen verbrauchen deine Programme

Netzwerkname ändern














Infos bei Wikipedia
Netzlaufwerke

Infos bei Google
Netzlaufwerke einrichten

Empfohlene Seiten:
Infos über Netzlaufwerke

Zurück zum Seitenanfang von:
Netzlaufwerke über die Adresszeile des Windows Explorers verbinden
Netzlaufwerke über die Adresszeile des Windows Explorers verbinden

Zurück zu: Freigaben unter Windows einrichten
Freigaben unter Windows einrichten

Zurück zur Startseite von heimnetzwerk-und-wlan-hilfe.com
Heimnetzwerk-und-Wlan-Hilfe

Wenn dir der eine oder andere Tipp auf unseren Seiten Nerven und graue Haare erspart hat, dann unterstütze doch unser Team mit einer kleinen Spende, die uns dabei helfen, die hohen Bereitstellungskosten aufzubringen.




Vielen Dank für deine Unterstützung!
Dein Heimnetzwerk-und-Wlan-Hilfe Team!






Netzwerktechnik


WLAN-Router


Switche und Hubs








Arbeitsspeicher


Grafikkarten


PC-Komponenten