Hier kannst du
auf heimnetzwerk-und-wlan-hilfe.com
nach Inhalten suchen!

Sicherheit first!

Mit einem WLAN-Empfänger dein WLAN-Netzwerk stabilisieren


Zusätzliche WLAN-Empfänger helfen dir, Reichweitenprobleme in deinem WLAN-Netz zu beheben





Jeder, der zu Hause über ein WLAN-Netzwerk in das Internet geht, kennt das Problem einer unzureichenden Netzabdeckung.

Fast immer gibt es in der Wohnung ein paar Ecken, die nicht über das eigene WLAN-Netzwerk abgedeckt werden.

Oft bemerkst du diese Schwachstellen, indem kurzzeitige Datenübertragungsfehler auftreten oder Verbindungen schlecht beziehungsweise sehr langsam sind. Leider ist in vielen Wohnungen das WLAN nicht wirklich richtig stabil und schnell.

Um dieses Problem anzugehen kommt ein zusätzlicher WLAN-Empfänger (auch als Wlan-Repeater oder WLAN-Verstärker bezeichnet) ins Spiel.

Der zusätzlicher WLAN-Empfänger nimmt das Signal deines Wlan-Routers auf, verstärkt das Signal und überträgt es an Stellen in der Wohnung, welche es normalerweise nicht oder nur unzureichend erreichen würde.

Ein solche zusätzliche Verstärkung deines Wlan-Netzwerkes (Wireless Network) kannst Du problemlos in dein vorhandenes WLAN-Netz integrieren. Mit diesem ist es nun möglich, auch Bereiche mit WLAN-Funktionalität abzudecken, die dein bisheriger WLAN-Router nicht perfekt erreicht konnte.

Wenn Du also ein Haus oder eine große Wohnung hast, womöglich noch mit einem großen Garten hinten dran, dann ist ein weiterer WLAN-Empfänger wahrscheinlich die richtige Lösung für dich.

Sollte der Aufbau eines WLANs neu für dich sein, dann sind unsere Videos und Tutorials eine kleine Hilfe für dich, wo wir dir vieles rund um die Konfiguration eines Wlan-Netzwerkes erklären.












WLAN-Repeater


Laptop und Smartphone im ganzen Haus nutzen

Die Zeiten, wo es in einem Haushalt nur einen großen feststehenden Tower PC gibt sind schon lange vorbei.

Laptops und Smartphones mit integrierter Wireless-Funktionalität haben schon lange ihren Siegeszug begonnen und sind heutzutage in fast jedem Haushalt vorhanden.

Besonders die neueren Geräte unterstützen problemlos kabellose Netzwerkübertragungstechnologien, wie Bluetooth oder WLAN (Wireless Local Area Network), so dass deren mobile Nutzung an beliebigen Stellen im Haus, in der Wohnung oder im Garten zum Alltag geworden ist.

Wenn du also in deinem Lieblingssessel oder deiner Gartenliege nur schlecht oder gar kein WLAN empfangen kannst, dann denke doch einfach einmal über einen zusätzlich WLAN-Empfänger nach.

Damit können deine WLAN-Übertragungsprobleme, die beispielsweise durch dicke Wände oder Wlan-Signal blockierende Materialien auftreten können in Zukunft egal sein.

Ein zusätzliche WLAN-Empfänger hilft dir dabei, diese Übertragungsprobleme zu mindern beziehungsweise ganz abzustellen.

Auch über Sicherheitseinstellungen eines zusätzlichen WLAN-Empfängers musst du dir keine Gedanken machen, da aktuelle Geräte problemlos moderne Sicherheitsverfahren, wie WPA2 und Passwortschutz unterstützen.

Der größte Vorteil des Wlan-Netzwerkes ist der, dass keine Kabel mehr für die Datenübertragung verwendet werden müssen. Diese Tatsache allein ist eine der größten Erfolgsfaktoren der WLAN-Übertragungstechnologie.

Erweitere also Ihr WLAN-Netzwerk durch die Ergänzung eines WLAN-Empfängers und genieße ein stabileres und schnelleres kabelloses Vergnügen.

Die Installation eines zusätzlichen WLAN-Verstärkers ist übrigens gar nicht so kompliziert wie du vielleicht denkst und in kleinen privaten Netzwerken wie auch in größeren Firmennetzwerken problemlos integrierbar.

Übrigens ist ein zusätzlicher WLAN-Verstärker eine sehr kostengünstige Methode sein WLAN-Netzwerk stabiler zu machen beziehungsweise die Reichweite zu erhöhen, da ein Wlan-Repeater speziell für diesen Zweck hergestellt wurde und er keinen anderen zusätzlichen Schnick-Schnack besitzt, der ihn unnötig teuer macht.

Sehr oft werden nämlich auch WLAN-Router für die Erweiterung eines WLANs verwendet, da diese die Funktion eines WLAN-Verstärker standardmäßig integriert haben (zumindest bei neueren Geräten).

Jedoch sind WLAN-Router in der Regel leider teurer als reine zusätzliche WLAN-Empfänger.





Wlan Starter-Kits


Nutze doch einen alten WLAN-Router als WLAN-Verstärker


Vielleicht hast du ja noch irgendwo einen alten WLAN-Router herumliegen oder kennst jemanden, der einen hat?

Dann kannst du Sie diesen auch als WLAN-Verstärker nutzen, wenn er die sogenannte Wlan-Repeater Funktion integriert hat.

Einige ältere Modelle haben die Repeater-Funktionalität noch nicht integriert. Sie können jedoch in vielen Fällen per Software-Update nachinstalliert werden, so dass ihre Nutzung als zusätzlicher WLAN-Empfänger möglich wird.

Wie du einen alten Router als Wlan-Repeater konfigurierst, dass zeige ich Ihnen auf folgender Seite in einem Video anhand einer Fritzbox.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel Spaß und Freunde an Ihrem schnellen und zuverlässigen WLAN, Thomas von Heimnetzwerk-und-Wlan-Hilfe.com.

Die folgenden Infos und Anleitungen helfen dir dabei, dein Wlan-Netzwerk aufzubauen und zu konfigurieren:

Ein WLAN-Netzwerk einrichten

802.11 WLAN-Standards

WLAN-Netzwerk einrichten - Wichtige Vorbereitungen

WLAN Verbindung - Den richtigen Arbeitsmodus wählen

Deshalb lohnt es sich ein Wlan-Netzwerk einzurichten

So findest du Ursachen für Geschwindigkeitsprobleme im Wlan-Netzwerk

Wichtige Schritte, die beim Aufbau eines Wlan-Netzes helfen

Eine Netzwerkkarte einrichten

So behebst du Probleme in deinem Wlan

Was kannst du unternehmen, wenn dein Wlan-Netzwerk nicht angezeigt wird?

So verhinderst du die Aussendung des Netzwerknames deines Wlan-Netzwerkes

Dein WLAN mit den richtigen Verschlüsselungseinstellungen sicherer machen!

Den Netzwerknamen des Wlan-Netzwerkes ändern

Die Repeaterfunktion auf einem Wlan-Router nutzen














Infos bei Wikipedia
Wlan
WIFI-Verstärker

Infos bei Google
Wlan-Netzwerk stabilisieren

Zurück zum Seitenanfang von:
Mit einem WLAN-Empfänger dein WLAN-Netzwerk stabilisieren
Mit einem WLAN-Empfänger dein WLAN-Netzwerk stabilisieren

Zurück zur
Übersicht Wlan-Repeater
Übersicht Wlan-Repeater

Zurück zur Startseite von heimnetzwerk-und-wlan-hilfe.com
Heimnetzwerk-und-Wlan-Hilfe

Wenn dir der eine oder andere Tipp auf unseren Seiten Nerven und graue Haare erspart hat, dann unterstütze doch unser Team mit einer kleinen Spende, die uns dabei helfen, die hohen Bereitstellungskosten aufzubringen.




Vielen Dank für deine Unterstützung!
Dein Heimnetzwerk-und-Wlan-Hilfe Team!