Hier kannst du
auf heimnetzwerk-und-wlan-hilfe.com
nach Inhalten suchen!

Bis zu 70% sparen!


Den Sperrbildschirm von Windows 10 abschalten, deaktivieren und konfigurieren!





In unserem heutigen Tutorial möchten wir dir gern zeigen, wie du den Sperrbildschirm unter Windows 10 deaktivieren bzw. abschalten kannst, damit du schnell zum Anmeldedialogfeld weitergeleitet wirst, ohne dass erst im Hintergrund unnötig viele Daten geladen werden!

Der Sperrbildschirm von Windows 10 ist so eine Funktion, die nicht jedem gefällt uns die deshalb gern abgeschaltet bzw. deaktiviert wird.

Jetzt sollte man ja eigentlich denken, dass das Deaktivieren des Sperrbildschirmes ganz einfach ist, indem man eine entsprechende Funktion zum Abschalten des Sperrbildschirmes in einem der vielen Konfigurationsmenüs angeboten bekommt, aber das ist leider nicht der Fall.

Deshalb schauen wir uns das Microsoft Konfigurationsfenster für den Windows 10 Sperrbildschirm einmal an.





Größe von Text und Icons auf dem Bildschirm unter Windows 10 anpassen! - Youtube Video Windows 10 Tutorial Hintergrund des Windows 10 Sperrbildschirmes anpassen! - Youtube Video Windows 10 Tutorial


Das Konfigurationsfenster für den Windows 10 Sperrbildschirm aufrufen


Um dir die Konfigurationsmöglichkeiten des Sperrbildschirmes anzeigen zu lassen, kannst du beispielsweise über den Windows-Startknopf gehen und dann die Übersicht des neuen Einstellungen Menüs öffnen.



Hier findest du jetzt einem Bereich, der sich "Personalisierung" nennt.

Klicke bitte den Bereich Personalisierung an, um das entsprechende Konfigurationsfenster zu aktivieren.



Jetzt findest du im linken Navigationsbereich eine Menüpunkt, der sich Sperrbildschirm nennt.



Eigentlich würde man jetzt vermuten, dass sich im rechten Bereich dieses Konfigurationsfenster, wo alle möglichen Einstellungen zum Sperrbildschirm dargestellt werden, auch eine Möglichkeit zum Deaktivieren des Sperrbildschirmes angeboten wird.

Doch das ist leider nicht der Fall.

Welche Möglichkeit haben wir nun also, den Windows 10 Sperrbildschirm zu deaktivieren?

So deaktivierst du den Sperrbildschirm unter Windows 10 Professional


Wenn du den Sperrbildschirm auf deinem Computer deaktivieren möchtest, dann musst du erst einmal folgendes prüfen.

Nutzt du die Windows 10 Professional Variante oder die Windows 10 Home Variante?

Je nachdem ob du die Windows 10 Professional oder die Windows 10 Home Variante nutzt, gibt es unterschiedliche Wege, den Sperrbildschirm zu deaktivieren bzw. abzuschalten.

Da die Windows 10 Professional Version etwas teurer ist, wie die Windows 10 Home Version, hast du natürlich wesentlich mehr Funktionen unter Windows 10 professionell zur Verfügung.

Deshalb zeige ich dir dann einen Weg unter Windows 10 Professionell, über den du sehr einfach den Sperrbildschirm deaktivieren kannst.

Unter Windows 10 Home geht dies leider nicht so einfach, hier musst du Einträge in der Registrierungsdatenbank von Windows 10 ändern, um den Sperrbildschirm abschalten zu können.

Das hat den Nachteil, dass bei dem nächsten großen Windows Update mit hoher Wahrscheinlichkeit die Änderung wieder überschrieben wird und dann alles wieder beim Alten ist, aber zumindest hast die Möglichkeit auch unter Windows 10 Home den Sperrbildschirm zu deaktivieren.

In folgendem Video zeigen wir dir, wie du den Sperrbildschirm von Windows 10 Home deaktivieren kannst.

Den Sperrbildschirm unter Windows 10 Home oder Windows 10 Professional deaktivieren  - Youtube Video Windows 10 Tutorial


Zum Deaktivieren des Windows 10 Professional Sperrbildschirmes nutzen wir die sogenannten Gruppenrichtlinien.

Die Gruppenrichtlinien werden dir leider nur unter der Windows 10 Professionell Variante zur Verfügung gestellt und nicht unter der Windows 10 Home Variante.

Zugriff auf die Gruppenrichtlinien erhältst du beispielsweise, indem du über das Ausführen-Dialogfeld direkt den Befehl aufrufst, der dir dann das Konfigurationsfenster für die Gruppenrichtlinien öffne.

Dazu gibst du bitte einmal die Tastenkombination "Strg + R" ein, um das Ausführen-Dialogfeld aufzurufen.

Hier gibst du jetzt bitte folgenden Befehl ein.
gpedit.msc



Damit rufst du eine sogenannte Managementkonsolendatei auf, die vordefinierte Konfigurationsmöglichkeiten anbietet, die Systemeinstellungen betreffen.

Bestätige die Eingabe mit Klick auf OK und dann öffnet sich der "Editor für lokale Gruppenrichtlinien".



Die Gruppenlinie "Sperrbildschirm nicht anzeigen"


Über Gruppenrichtlinien hast du die Möglichkeit vordefinierte Systemeinstellungen anzuschalten oder auszuschalten bzw. zu aktivieren oder zu deaktivieren, die dir Windows 10 vorschlägt.

Dazu gehören viele Einstellungen zu Anwendungen, zu Benutzereinstellungen oder zu Computereinstellungen, die ganz bestimmte Elemente des Windows 10 Systems betreffen.

Hier gibt es auch eine Gruppenrichtlinien, über die du in den Sperrbildschirm konfigurieren kannst.

Und zwar befindet sich unser Gruppenrichtlinien im Bereich der Computerkonfiguration.

Jetzt öffne bitte folgende Unterbereiche der Computerkonfiguration, um zu unserer gewünschten Gruppenrichtlinien zu gelangen, indem du jeweils den davor angezeigten Pfeil anklickst oder auf den entsprechenden Eintrag doppelt klickst.

Computerkonfiguration

Administrative Vorlage

Systemsteuerung

Anpassung



Immer, wenn du einen dieser Bereiche anklickst bzw. markierst, dann werden dir im rechten Bereich des Gruppenrichtlinien-Editors Gruppenrichtlinien angezeigt, die du konfigurieren kannst.

Bist du also jetzt im Bereich Anpassung angekommen, dann findest du im rechten Bereich die Gruppenrichtlinie "Sperrbildschirm nicht anzeigen".

Um diese Gruppenrichtlinien "Sperrbildschirm nicht anzeigen" zu konfigurieren, klickst du sie einfach doppelt an.



Für jede Gruppenrichtlinien gibt es noch einmal eine Beschreibung, damit du ganz genau weißt, was du über diese Gruppenrichtlinien konfigurieren kannst bzw. welche Einstellung du nun in deinem System änderst.

Da diese Gruppenlinie "Sperrbildschirm nicht anzeigen" heißt, musst du diese also aktivieren, um den Sperrbildschirm nicht mehr anzuzeigen bzw. zu deaktivieren<.



Hast du dir Option aktiviert ausgewählt, dann bestätigst du die Änderung mit Klick auf "Übernehmen" und Klick auf "OK".

Die Änderung sollte aktiv werden, wenn du dich von deinem Computer abmeldest und wieder neu anmeldest.

Eigentlich sollte es auch reichen, wenn du deinen Computer mal kurz sperrst und dich dann wieder anmeldest.

Überprüfen, ob die Deaktivierung des Sperrbildschirmes erfolgreich war!


Ob diese Richtlinie wirklich aktiv ist und deine Konfiguration zum Deaktivieren des Windows 10 Sperrbildschirmes auch erfolgreich war, kannst du im Einstellungen-Fenster des Startbildschirmes kontrollieren.

Ich befinde mich jetzt wieder auf der Standard-Konfigurationsseite des Sperrbildschirmes.



Bestimmt ist er jetzt aufgefallen, dass hier bestimmte Änderungen nicht mehr möglich sind, weil diese grau hinterlegt bzw. ausgegraut sind und nicht mehr aktiviert werden können.

Auch steht ganz oben der Warnhinweis in "rot" "Einige Einstellungen sind ausgeblendet oder werdet von ihrer Organisation verwaltet". Damit weißt du, dass Richtlinien im Hintergrund aktiv sind, die Konfigurationsrechte von Benutzern am Rechner beeinflussen bzw. einschränken.

Damit ist unser heutiges Tutorial auch schon wieder beendet.

Jetzt weißt du, wie du unter Windows 10 professionell den Sperrbildschirm über Vereine vordefinierte Gruppenrichtlinien deaktivieren kannst.

Viel Spaß noch mit unseren vielen anderen interessanten Tutorials auf Heimnetzwerk-und-Wlan-Hilfe.com.



Vielleicht interessieren dich auch folgende Artikel:

Den Bildschirmhintergrund über die "Desktop anzeigen" Funktion leer räumen

Sperrbildschirm-Einstellungen konfigurieren

Die Bildschirmauflösung anpassen

Hardware- und Softwareinformationen deines Computers anzeigen

Die Systemfunktion Automatische Wartung konfigurieren

So greifst du schnell auf wichtige Systemfunktionen zu



Größe von Text und Icons auf dem Bildschirm unter Windows 10 anpassen! - Youtube Video Windows 10 Tutorial Werbung auf dem Startbildschirm von Windows 10 abschalten bzw. deaktivieren - Youtube Video Windows 10 Tutorial




Youtube Video Tutorial - Eigene Windows 10 Bildschirm-Hintergrundkonfigurationen und Systemfarben einstellen Youtube Video Tutorial - Die Windows 10 Bildschirmtastatur für sichere Passworteingaben nutzen




Infos bei Wikipedia
Weitere Informationen zu Windows 10

Infos bei Google
Windows 10 Sperrbildschirm deaktivieren

Zurück zum Seitenanfang von:
Den Sperrbildschirm von Windows 10 abschalten, deaktivieren und konfigurieren!
Den Sperrbildschirm von Windows 10 abschalten, deaktivieren und konfigurieren!

Zurück zur:
Windows 10 Artikel- und Videoübersicht
Windows 10 Artikel- und Videoübersicht

Zurück zur Startseite von heimnetzwerk-und-wlan-hilfe.com
Heimnetzwerk-und-Wlan-Hilfe