Hilfreiche Netzwerk-Tools



Netzwerk-Tools für die Analyse und die Kontrolle des eigenen Heimnetzwerkes nutzen

Manchmal ist es notwendig, kleine Programme, Tools oder größere Anwendungen anzuwenden, um sein eigenes Heimnetzwerk kontrollieren oder analysieren zu können.

Wenn du gerade erst anfängst, ein eigenes Computernetzwerk aufzubauen, dann wird diese Notwendigkeit Sicherheit noch nicht bestehen, da ja fast jeder in der Regel klein anfängt, indem erst einmal zwei oder drei Computer miteinander verbunden werden sollen.

Aber wie es halt immer so im Leben ist, auch kleine Sachen können schnell größer und damit unübersichtlich werden.

Da ist es gut zu wissen, mit welchen kleinen Netzwerk-Tools Probleme in deinem Heimnetzwerk schnell gelöst werden können.

Beispielsweise ist der Gerätemanager von Windows eine gute Anlaufstelle, wenn deine Netzwerkkarten nicht richtig erkannt werden. Wie du die korrekte Netzwerkkarteninstallation überprüfst, das erklären wir dir in folgendem Video.









Youtube Video Tutorial - Wo konfiguriert man die IP-Einstellungen einer Netzwerkkarte Youtube Video Tutorial - Die IP-Adresse einer Netzwerkkarte unter Window anzeigen lassen




Oder du hast das Problem, dass eventuell ein anderer Computer im Netzwerk nicht erreichbar ist und du vielleicht schnell von deinem PC aus prüfen möchtest, woran das liegen könnte.

Oder es gibt in deinem WLAN-Netzwerk Ecken, wo du einfach keine WLAN-Empfang aus.

In solch einem Fall ist es doch toll ein Tool zur Verfügung zu haben, dass dir die Reichweite deines WLAN-Routers aufzeigt und so Hinweise gibt, wie du dein Netzwerk eventuell verbessern könntest, beispielsweise durch die Ergänzung von WLAN-Repeater an der richtigen Position.

Die Liste der von uns vorgeschlagenen Tools wird mit der Zeit wachsen. Also schau doch immer mal wieder vorbei. Vielleicht findest du ja hier den einen oder anderen Hinweis darauf, wie du den Netzwerk verbessern beziehungsweise Probleme schneller lösen kannst.

Tools und Programme

Tools für die Netzwerkanalyse

Heatmapper

Inssider

Netstress

Wireshark

Ipconfig

Ping

Tools für die System- und Computerwartung

PC Health Advisor

Tools für die Benutzer- und Dateiverwaltung

net use

net user

Tools für Mulitmedia-Aufgaben im Heimnetzwerk

TVersity

Tools für die Netzwerkanalyse



Heatmapper



In der Realität gibt es immer irgendwelche Probleme mit der WLAN-Reichweite und Schwachstellen im WLAN-Netzwerk, die herausgefunden und behoben werden müssen.

Und genau diese Schwachstellen kann man nicht so leicht erkennen, wenn man nicht die richtigen Werkzeuge beziehungsweise die richtigen Tools dafür zur Verfügung hat.

Ein Tool, das dir dabei helfen kann ist Heatmapper.

Heatmapper zeigt dir Informationen

  • über die Reichweite deines WLAN-Netzwerkes
  • über bestehende Funklöcher
  • über Störungen durch benachbarte WLAN-Netzwerke
an.

Wie Heatmapper funktioniert und wie du mit diesem Tool umgehst, das erklären wir dir auf folgender Seite.

Mit Heatmapper WLAN-Netzwerke erkunden und analysieren



Inssider



Das Tool Inssider hilft dir dabei, den richtigen, die perfekten Funkkanal für ein optimal funktionierendes WLAN-Netzwerk zu finden.

Es wird dir eine Übersicht zur Verfügung gestellt, wie das eigene und das benachbarte WLAN-Netzwerk funkt und wie stark sich die benachbarten Netzwerke gegenseitig stören.



Netstress



Das eigene WLAN-Netzwerk ein eigentlich nie schnell genug sein.

Aber weißt du denn, wie schnell dein WLAN wirklich ist?

Und die Schnelligkeit, also die Datenübertragungsgeschwindigkeit dines WLAN-Netzwerkes zumessen, ist das Tool Netstress eine große Hilfe.

Mit Netstress misst du den Datendurchsatz deines WLANs und kannst dann mit Hilfe der gemessenen Werte einschätzen, ob ob für eine Verbesserung der Netzwerkgeschwindigkeit Änderungen an der Konfiguration deines WLAN-Netzwerkes genügen oder die Anschaffung neuer WLAN-Adapter notwendig wird.



Wireshark



Wireshark ist ein unglaublich präzises, sehr umfangreiches und mächtiges Werkzeug, wenn es darum geht, den Netzwerkverkehr deines Heimnetzwerkes zu analysieren.

Dabei ist es egal, ob es um den Datenverkehr über Kabel, Stromleitungen oder Funknetzwerke geht.

Aufgrund seines enormen Umfanges und einer Menge detaillierter Angaben ist dieses Tool eher fortgeschrittener Anwender geeignet, da es nicht ganz einfach zu bedienen ist.

Was natürlich nicht heißen soll, dass du dir dieses hilfreiche Tool nicht einmal anschauen solltest, auch wenn du gerade erst mit dem Aufbau eines eigenen kleinen Heimnetzwerkes begonnen hast.

Du kannst hier unglaublich viele über den Aufbau der Datenübertragung in Netzwerken lernen.



Ipconfig



Mit dem integriertem Systembefehl ipconfig hast du die Möglichkeit, dir die Netzwerkeinstellungen deiner Netzwerkadapter anzeigen zu lassen.

Das sind oft wichtige Informationen, wie die IP-Adresse, die MAC-Adresse, der genutze Netzwerkbereich oder die eingetragenen DNS-Server.

Mit dem Befehl Ipconfig die Netzwerkeinstellungen anzeigen lassen





Youtube Video Tutorial - Die MAC Adresse einer Netzwerkkarte mit dem Netzwerkbefehl ipconfig unter Windows anzeigen lassen






Ping



Mit dem integriertem Systembefehl Ping hast du die Möglichkeit, andere Netzwerkteilnehmer, wie Router, PCs, Laptops, Smartphones, Tablets ....auf Erreichbarkeit zu checken.

Damit kannst du dir viele Wege sparen und Prüfarbeiten in deinem Neztwerk von deinem Computer aus erledigen.

Mit dem Befehl Ping die Erreichbarkeit eines anderen PCs im Netzwerk prüfen




Youtube Video Tutorial - Netzwerkverbindungprobleme mit dem Netzwerkbefehl ping testen




Tools für die System- und Computerwartung


PC Health Advisor



Wer kennt nicht das Problem, dass der eigene Computer immer langsamer wird, je länger man ihn verwendet.

Mit der Zeit sammelt sich so viel Ballast an, so dass es notwendig ist, etwas zu unternehmen, um den PC wieder flotter zu machen.

Deshalb muss der eigene Rechner gelegentlich aufgeräumt werden, d.h. der angesammelte Ballast muss entsorgt werden.

Und genau hier beginnt schon das erste Problem!

Weißt du denn, wo sich der ganze Ballast befindet, der dein System ausbremst?

Was musst du tun, um unnötige Dateileichen, Treiberleichen, Datenmüll etc. zu entsorgen?

Die wenigsten von uns wissen das, denn es benötigt tiefgreifende Systemkenntnisse, die immer auf dem aktuellsten Stand sein müssen.

Genau für diesen Zweck gibt es Profi-Tools, wie PC Health Advisor, die das Windows-System genau kennen und dafür sorgen, Ballast zu entfernen, so dass du wieder ein optimal funktionierendes Windows vor dir hast.

Klicke HIER, für mehr Informationen zu PC Healt Advisor



Tools für die Benutzer- und Dateiverwaltung


net use



Mit Hilfe von Netzlaufwerken ist es dir möglich, schnell auf andere Ordner und Dateien, die auf anderen Computern in deinem Netzwerk liegen, zuzugreifen. Dazu ist es notwnendig, die Ordner oder Laufwerke, in denen sich die Dateien befinden, auf deinem Computer verfügbar zu machen.

Dies geschieht in aller Regel über die Einbundung der Quelle als Netzlaufwerk, so dass du dann auf diese Daten genauso zugreifst, wie auf einen lokalen Datenträger.

Um ein Netzlaufwerk einzubinden, gibt es mehrere Möglichkeiten. Eine davon ist die Verwendung des systemeigenen Befehls net use.

Wie du dabei genau vorgehst, dass zeigen wir dir in dem Tutorial "Netzlaufwerke mit net use einbinden".

Netzlaufwerke mit net use einbinden





Youtube Video Tutorial - Ein Netzlaufwerk mit dem Netzwerkbefehl net use verbinden






net user



In einem Netzwerk ist es besonders wichtig, dass jeder Benutzer ein eigenes Benutzerkonto hat, mit dem er sich am eigenen Computer und an den anderen Computern im Netzwerk identifizieren kann.

Nur so ist ein gewisser Grad an Sicherheit und Sicherheitsverwaltung überhaupt erst möglich.

Denn schließlich möchte man doch nicht, dass alle Mitglieder eies Netzwerkes (auch einer Familie) auf alles Zugriff haben, was eigentlich mein privates Material ist.

Gibt es Bentutzerkonten, dann ist es ganz leicht, den Zugriff auf bestimmte Dateien und Ordner zu regulieren und so den Zugriff auf bestimmte Materialien am eigenen PC für andere freizugeben.

Dabei ist das Anlegen von Benutzerkonten kein großer Akt, sondern schnell erledigt. Entweder über die grafische Oberfläche von Windows oder über Systembefehle, wie net user.

Wie du schnell und einfach mit Hilfe des Befehls net user Benutzerkonten anlegst und verwaltest, das kannst du in folgender Anleitung nachlesen.




Youtube Video Tutorial - Benutzerkonten per Systembefehl net user anlegen, löschen und Computernutzungszeiten festlegen





Ein neues Benutzerkonto mit Hilfe des Systembefehl net user anlegen



Tools für Mulitmedia-Aufgaben im Heimnetzwerk


TVersity



TVersity ist mittlerweile eines der erfolgreichsten und zuverlässigsten Tools, wenn es darum geht, Multimediainhalte, die beispielsweise auf deinem Computer gespeichert sind auf anderen netzwerkfähigen Geräten in deinem Heimnetzwerk wiederzugeben.

Egal ob Fotos, Filme oder Musik!

TVersity sorgt dafür, das du diese Multimediainhalte problemlos auf netzwerkfähigen Wiedergabegeräten wie Fernseher, Spielekonsolen, Smartphones oder Tablets abspielen kannst.

Dafür bringt es einen eigenen DLNA-Server mit, der alle Geräte im Netzwerk erkennt, die diese Technik unterstützen.

Und das sind in aller Regel alle Markengeräte, die in den letzten Jahren auf den Markt gekommen sind.

TVersity besitzt die Fähigkeit, Multimediaformate zu konvertieren.

Dadurch können auch Filme auf Wiedergabegeräten angezeigt und abgespielt werden, obwohl beispielsweise das Format des Filmes gar nicht auf die Wiedergabegerät unterstützt wird.




Youtube Video Tutorial - Videos-, Musik- und Bilderübertragung über Medienstreamingfunktionen freischalten Youtube Video Tutorial - Private Informationen in Dateien und Dokumenten entfernen






Zurück zum Seitenanfang von
Hilfreiche Netzwerk-Tools

----------------------------------------------------------

Zurück zur Startseite von Heimnetzwerk-und-Wlan-Hilfe



Infos bei Wikipedia
Infos bei Wikipedia zu Netzwerken

Empfohlene Seiten:

Infos bei Google
Weitere Suchergebnisse bei Google zum Thema Netzwerk-Tools


heimnetzwerk-und-wlan-hilfe.com ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de / Javari.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. All trademarks are the property of the respective trademark owners.
Hier geht es zum Impressum.
Cookies helfen dabei, Seiteninhalte nützlicher zu gestalten. Mit der Nutzung unserer Seiten sind Sie mit unserer Cookieverwendung einverstanden.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.



Copyright © 2016 heimnetzwerk-und-wlan-hilfe.com