Was ist eine Windows-Freigabe und wozu brauche ich Freigaben überhaupt?



Erfahre dies mal etwas mehr über Windows-Freigaben und wie du diese am besten nutzt, um problemlos auf Dateien anderer Computer in deinem Heimnetzwerk zuzugreifen!

Eine Windows-Freigabe ist beispielsweise dann notwendig, wenn du anderen Nutzern in deinem Netzwerk Zugriff auf Daten deines PCs oder Notebooks geben möchtest.

In Windows XP werden die Dateien auf sogenannten Laufwerken (auch Partitionen) abgelegt und gespeichert.

Jedem dieser Laufwerke wird ein Laufwerksbuchstabe zugewiesen, der die entprechende Partition der Festplatte kennzeichnet.

Das kannst du sehr gut nachvollziehen, wenn du einmal den Ordner Arbeitsplatz öffnest und dir unter der Rubrik Festplatten die aufgeführten Bezeichnungen anschaust.


Im folgenden Video-Tutorial zeigen wir dir, wie du dir alle administrativen und anderen Freigaben auf deinem Computersystem anzeigen lassen kannst!







Youtube Video Tutorial - Erweiterte Freigabeberechtigungen von Windows konfigurieren Youtube Video Tutorial - Windows 7 Arbeitsgruppen und angepasste Computernamen für ein übersichtlicheres Heimnetzwerk verwenden und administrieren




Rechtsklick auf Arbeitsplatz

Klick auf den Menüpunkt Öffnen




Es öffnet sich ein Fenster mit allen erkannten Laufwerken, wie Festplatten, CD- und DVD-Laufwerk oder angeschlossenen Speichermedien, wie beispielsweise externe Festplatten.






Am Ende jedes Eintrages steht in Klammern der Laufwerksbuchstabe, der vom System vergeben wurde.

Die rot eingerahmten Buchstaben sind die Laufwerksbuchstaben.



Ordnung mit Ordnern

Damit nun nicht alles an einem Platz liegt, legt man sogenannt Ordner (o.a. Verzeichnisse) an, die dann Dateien und wiederum Ordner enthalten können.

Einmal angenommen du hast einen Ordner mit Bildern und möchtest deinen Kindern erlauben, sich die Bilder anzuschauen. Jedoch sollen sich die Kinder die Bilder nicht an deinem Computer anschauen, sondern von ihrem eigenen.

Dann kannst du das ganz einfach einrichten, indem du eine "Windows Freigabe einrichtest", also den Ordner mit den Bildern freigibst.

Eine Windows Freigabe bedeutet also, dass andere in deinem Netzwerk, denen du es erlaubst, auf diesen Ordner zugreifen und sich die Bilder darin anschauen können oder Zugriff auf darin befindliche Dateien haben.


Festlegen, wer auf die Windows Freigabe zugreifen darf

Über eine spezielle Rechtevergabe kannst du genau bestimmen, was darauf zugreifen darf.

Zum Beispiel:

  • Nur die Bilder anschauen

  • Bilder kopieren

  • Bilder hinzufügen oder vorhandene Bilder löschen
  • .

Damit du eine Freigabe einrichten und andere darauf zugreifen lassen kannst müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Der andere Computer muss eine Verbindung zu deinem PC oder Notebook haben (entweder über dein Heimnetzwerk oder per PC zu PC-Direktverbindung).

  • Auf dem Computer, wo die Bilder liegen, muss das Benutzerkonto und Kennwort des Benutzers hinterlegt werden, der sich die Bilder ansehen darf.

  • Der Zugriff muss von der Firewall erlaubt sein, falls du eine Firewall installiert hast. Die Windows-Firewall wird immer standardmäßig aktiviert.

Wie du eine Windows Freigabe einrichtest, dass erläutere ich dir in den
Schritt-für-Schritt-Anleitungen "Freigabe einrichten" erläutert.

Alles klingt so kompliziert? Beginne doch einfach mit den Grundlagen!

Wenn du dich das erste Mal mit dem Thema Heimnetzwerk beschäftigst, dann werden dir vielleicht die gerade beschriebenen Punkte etwas kompliziert und unverständlich vorkommen.

Deshalb empfehle ich dir, erst einmal die einführenden Informationen zum Aufbau eines Heimnetzwerkes zu lesen. Die folgenden Links führen dich direkt zu den entsprechenden Themen.

Du findest auf jeder Seite im unteren Bereich weiterführende Links, die dich zu Schritt-für-Schritt-Anleitungen und beschreibenden Informationen führen.

Auf eine Netzwerkfreigabe zugreifen

Einen Windows Ordner freigeben

Ordner Freigaben unter Windows anzeigen lassen

Einen Drucker freigeben

Viel Spaß dabei wünscht dir Thomas





Youtube Video Tutorial - Zugriffsberechtigungen für Dateien und Ordner unter Windows vergeben Youtube Video Tutorial - Erläuterungen zu den Details der Datei- und Ordnerberechtigungen unter Windows






Zurück zum Seitenanfang von
Was ist eine Windows Freigabe?

----------------------------------------------------------

Auf eine Netzwerkfreigabe zugreifen

Mit Samba auf Windows-Freigaben zugreifen

----------------------------------------------------------

Schritt-für-Schritt-Anleitungen

Einen Windows Ordner freigeben

Netzlaufwerk verbinden Variante 1 - Windows Explorer

Netzlaufwerke verbinden Variante 2 - Windows Explorer

Netzlaufwerk verbinden Variante 3 - Per Systembefehl Net Use

Ordner Freigaben unter Windows anzeigen lassen

Dateien und Drucker in Windows 7 Netzwerken freigeben

Gemeinsam auf Ordner und Dateien in einem Windows 7 Netzwerk zugreifen

Netzlaufwerke für dauerhaften Zugriff zuordnen

Sichere Windows-Freigaben verwenden

----------------------------------------------------------

Zurück zur Startseite von Heimnetzwerk-und-Wlan-Hilfe




Infos bei Wikipedia
Windows Freigabe Empfohlene Seiten:
Infos über die Windows Freigabe


heimnetzwerk-und-wlan-hilfe.com ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de / Javari.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. All trademarks are the property of the respective trademark owners.
Hier geht es zum Impressum.
Cookies helfen dabei, Seiteninhalte nützlicher zu gestalten. Mit der Nutzung unserer Seiten sind Sie mit unserer Cookieverwendung einverstanden.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.



Copyright © 2016 heimnetzwerk-und-wlan-hilfe.com