Was sind Netzwerkkabel (Patchkabel) und Crossover-Kabel ?


Zwischen den verschiedenen Netzwerkkabeln gibt es den einen oder anderen Unterschied.
Was beispielsweise der Unterschied zwischen Crossover- und Patchkabel ist, das erklären wir dir hier?

Gewöhnlich verwendete Netzwerkkabel sind 1:1 verdrahtete auch Straight Through Kabel (direkt durchgehend) genannt.
Das bedeutet, dass jedes Adernpaar an beiden Steckerenden die gleiche Zuordung hat.

Bei einem Crossover-Kabel ist das nicht der Fall.

Hier findet eine Kreuzung bestimmter Adernpaare statt.

Etwas weiter unten auf dieser Seite findest du eine Darstellung der Kabelführung des Crossover-Kabels.

Wenn du ein kabelgebundenes Heimnetzwerk aufbauen möchtest, benötigst du ein oder mehrere Patchkabel.

Sie werden für die Verbindung zwischen den einzelnen Netzwerkgeräten verwendet.
z.B zwischen Router und Modem oder Router und Computer.

Man erhält sie in verschiedenen Längen.

Standardlängen sind 2, 5, 10 und 25 Meter.

Manchmal gibt es Probleme bei der Verkabelung im eigenen Heimnetzwerk, die sich erst bei der Arbeit am Rechner bemerkbar machen.

Falls das auch mal bei dir der Fall sein sollte, dann kannst du versuchen, den Fehler mit Hilfe des Systembefehls ping auf die Schliche zu kommen.

Wie du das machst, erklären wir dir in folgenden Video.





Auf dem Kabel gibt es einen Aufdruck, wie Cat5, Cat5e oder Cat6.

Dieser bezeichnet die Kabelkategorie, wobei das Cat5-Kabel als Standardkabel für Ethernet-Netzwerke verwendet wird und kaum noch Kabel unterhalb von Cat5 im Handel erhältlich sind.

Cat5-Kabel werden gewöhnlich in Ethernet-Netzwerken bis 100 Mbps (Datenübertragungsrate in Megabit pro Sekunde) verwendet.
Cat5e und Cat6-Kabel kommen bei Ethernet-Netzwerken bis 1000 Mbps zum Einsatz.

Was ist ein Ethernet-Netzwerk?

Informationen dazu findest du bei unseren FAQs unter: Ethernet im Heimnetzwerk - Was solltest du darüber wissen?

Netzwerkkabel (Patchkabel)

Netzwerkkabel bestehen aus 4 Adernpaaren, die in einer festgelegten Reihenfolge verdrillt sind. Deshalb werden sie auch als Twisted-Pair Kabel bezeichnet.

Adernpaar Nr. Pin Nr. Pin Nr.
1 1 2
2 3 6
3 4 5
4 7 8

Beide Kabelarten enden an beiden Seiten mit einem so genannten RJ45 Stecker.

Du verwendest einfache Patchkabel, um verschiedene Arten von netzwerkfähigen Geräten miteinander zu verbinden.

Die häufigsten Verwendungszwecke sind:

  • Verbindung Computer zu einem Switch / Hub (normalen Port)

  • Verbindung Computer zu einem DSL-Modem (LAN-Port) oder DSL-Router (LAN-Port)

  • Verbindung Router (WAN-Port) zu einem DSL-Modem (LAN-Port)

  • Verbindung Router (LAN-Port) zu einem Switch / Hub (Uplink-Port)

  • Verbindung Switch / Hub (normaler Port) zu einem anderen Switch / Hub (Uplink-Port)

Kabelanordnung eines normalen Patchkabels

In der folgenden Grafik wird gezeigt, wie die Aderndurchführung bei normalen Netzwerkkabeln erfolgt.



Pin ID Seite A Seite B
1 Orange-Weiss Orange-Weiss
2 Orange Orange
3 Grün-Weiss Grün-Weiss
4 Blau Blau
5 Blau-Weiss Blau-Weiss
6 Grün Grün
7 Braun-Weiss Braun-Weiss
8 Braun Braun


Du kannst ein einfaches Patchkabel gut an den Adernfarben erkennen.

Wenn du die RJ45-Stecker beider Kabelenden nebeneinander legst, muss die farbliche Kabelanordnung auf beiden Seiten gleich sein.

Je nach Hersteller kann die Farbwirkung der Adern auch ein wenig anders aussehen.

Crossover-Kabel

Ein Crossover-Kabel benötigst du normalerweise, um zwei gleiche Arten von netzwerkfähigen Geräten miteinander zu verbinden.

Die häufigsten Verwendungszwecke sind:

In der folgenden Grafik wird gezeigt, wie die Aderndurchführung bei Crossover-Kabeln erfolgt.


Pin ID Seite A Seite B
1 Orange-Weiss Grün-Weiss
2 Orange Grün
3 Grün-Weiss Orange-Weiss
4 Blau Braun-Weiss
5 Blau-Weiss Braun
6 Grün Orange
7 Braun-Weiss Blau
8 Braun Blau-Weiss

Du kannst ein Crossover-Kabel gut an den vertauschten (gekreuzten) Adernfarben erkennen.

Wenn du die RJ45-Stecker beider Kabelenden nebeneinander legst, muss die farbliche Kabelanordnung der folgenden Tabelle entsprechen.

Je nach Hersteller kann die Farbwirkung der Adern auch ein wenig anders aussehen.

Auto MDI/MDI-X Unterstützung - Automatische Kabelerkennung

Bequemer geht es nicht!

Wenn dein Netzwerkgerät eine auto MDI/MDI-X Unterstützung (Medium Dependent Interface - Mediumabhängige Schnittstelle) integriert hat, dann brauchst du kein Crossover-Kabel.

Denn durch diese integrierte Eigenschaft erkennt das Netzwerkgerät selber, welche Funktion benötigt wird und schaltet automatisch die Belegung der Adernpaare um.

Du musst dir also keine Gedanken mehr über deine verwendeten Netzwerkkabel machen.

Ein Problem mit einem falschen Netzwerkkabel gibt es dank
" auto MDI/MDI-X Unterstützung " nicht mehr!

Die Quintessenz ist:

Leider ist diese Funktion erst in neueren Netzwerkkomponenten integriert. Da viele von Euch jedoch auch noch ältere PCs, Notebooks oder Netzwerkkarten nutzen wollen, bleibt also nichts weiter übrig, als den Unterschied zwischen einem normalen Netzwerkkabel und einem Crossover-Kabel zu kennen.

Tipp:

Wenn du dir nicht sicher bist, ob du ein normales Netzwerkkabel oder ein Crossover-Kabel vor dir hast oder welches du nutzen sollst, dann teste einfach beide Kabel.

Mit Sicherheit wird eines von beiden funktionieren, wenn es nicht defekt ist!





Youtube Video Tutorial - Die MAC Adresse einer Netzwerkkarte mit dem Netzwerkbefehl ipconfig unter Windows anzeigen lassen Youtube Video Tutorial - Die Informationen einer Netzwerkkarte bzw. Netzwerkverbindung anzeigen lassen




Folgende Seiten könnten auch für dich für deine Arbeit im Heimnetzwerk nützlich sein:

Windows 7 Artikel-, Tutorial- und Videoübersicht

Die Heimnetzgruppe für Heimnetzwerke unter Windows 7

Windows 7 Computer-Netzwerkeinstellung konfigurieren

Viele Geräte in einem eigenen Windows 7 Netzwerk nutzen

Zurück zum Seitenanfang
von Netzwerkkabel und Crossover-Kabel

----------------------------------------------------------


Zurück zur Startseite von Heimnetzwerk-und-Wlan-Hilfe




Infos bei Wikipedia
Netzwerkkabel Empfohlene Seiten:
Netzwerkkabel Aufbau


heimnetzwerk-und-wlan-hilfe.com ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de / Javari.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. All trademarks are the property of the respective trademark owners.
Hier geht es zum Impressum.
Cookies helfen dabei, Seiteninhalte nützlicher zu gestalten. Mit der Nutzung unserer Seiten sind Sie mit unserer Cookieverwendung einverstanden.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.



Copyright © 2016 heimnetzwerk-und-wlan-hilfe.com