Ein Windows-Benutzerkonto löschen


In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung wirst du in leicht nachvollziehbaren Schritten erfahren, wie du ein Windows Benutzerkonto auf deinem Computer oder Notebook löschen kannst!

Über das warum und weshalb du für jeden Benutzer deines Computers ein eigenes Benutzerkonto einrichten solltest, haben wir schon ausführlich gesprochen.

Falls die diese einleitenden Informationen noch nicht gelesen hast, dann findest du sie hier:
Benutzerkonten unter Windows!

Ich empfehle dir auch, die Seiten
Was sind Benutzerkonten? und Was ist eine Benutzergruppe? anzuschauen, um das folgende Tutorial besser nachvollziehen zu können.

Windows Benutzerkonto löschen

Sehr oft wirst du nicht in die Verlegenheit kommen, ein Windows Benutzerkonto auf deinem PC oder Notebook löschen zu müssen.

Wenn jedoch, aus welchen Gründen auch immer, ein Benutzerkonto nicht mehr benötigt wird, dann solltes du es aus dem System entfernen.

Gründe sind beispielsweise:

  • Die Benutzerverwaltung wird übersichtlicher!
    (behalte nur die Benutzerkonten, die auch wirklich benötigt werden)

  • Spare Systemressourcen - Ein Benutzerprofil kann mit der Zeit sehr viel Speicherplatz auf deiner Festplatte (Harddisk) belegen


Deshalb weg mit dem Krempel, den man nicht mehr benötigt. In einigen Jahren wirst du wahrscheinlich eh nicht mehr wissen, wofür das eine oder andere Benutzerkonto gut war!

Ok, dann lass uns loslegen!

In der folgenden Anleitung zeige ich dir, wie du auf deinem Computer ein Benutzerkonto unter Windows XP löschen kannst und was du dabei beachten musst.

Dabei versuche ich, dir soviel Erläuterungen wie möglich zu geben, so dass du alles leicht verständlich nachvollziehen kannst.

Melde dich mit einem Benutzer an, der die Berechtigung hat, Benutzerkontoeinstellungen zu ändern.

Nimm dazu am besten einen Benutzer, der zur Gruppe der Administratoren gehört!


  1. Klicke auf Start
  2. Klicke auf Ausführen


  3. Du siehst jetzt an deinem Monitor ein Fenster mit einem Eingabefeld.



  4. Gebe in dieses Eingabefeld nun folgenden Befehl ein:

    compmgmt.msc



  5. Klicke auf OK
  6. Es öffnet sich das Konfigurationsfenster "Computerverwaltung", wo du dir unter anderem alle vorhandenen Benutzer und Gruppen auf deinem PC oder Laptop anzeigen lassen kannst.

  7. Klicke auf das Pluszeichen vor "Lokale Benutzer und Gruppen"


  8. Unter dem Bereich "Lokale Benutzer und Gruppen" befinden sich zwei Ordner.

    • Benutzer

    • Gruppen

    Uns interessiert nun an dieser Stelle der Ordner Benutzer, da hier alle lokalen Benutzer von Windows aufgeführt sind.

  9. Klicke auf den Ordner Benutzer


  10. In der rechten Hälfte des Fenster der Computerverwaltung sind alle Benutzerkonten aufgeführt, die es auf deinem Computer gibt.

    Hier wirst du jetzt einen vorhandenen Benutzer in deinem System löschen.

  11. Markiere (Linksklick) den Benutzer, den du löschen möchtest.


  12. Klicke mit Rechts auf den Benutzer
  13. Es erscheint das sogenannte Kontextmenü, wo dir verschiedene Befehle zur Ausführung angeboten werden.


  14. Klicke auf den Menüpunkt "Löschen", um ein Windows Benutzerkonto zu löschen.
  15. Es erscheint folgende Meldung:



    Hier die komplette Meldung:

    Alle Benutzer werden mit einer eindeutigen Kennung versehen, die unabhängig vom Benutzernamen ist. Wenn ein Benutzer gelöscht wird, kann auch das Erstellen eines Benutzers mit demselben Namen den Zugriff auf die Ressourcen nicht wiederherstellen, die den Benutzer zurzeit in ihren Zugriffssteuerungslisten führen.

    Sind sie sicher, dass Sie den Bentutzer "Testzugang" löschen möchten?

    Das eindeutige Windows Benutzerkonto

    Windows speichert Benutzerkennungen in einer eigenen Datenbank ab. Jeder Benutzer hat eine spezifische Kennung, die sogenannte SID (Security Identifier).

    Die Kennung selber hat nichts mit dem Benutzernamen zu tun.

    Wenn du also ein Benutzerkonto versehentlich gelöscht hast, dann kannst du auch nicht durch Anlegen eines neuen Benutzerkontos mit demselben Namen wieder auf Dateien des alten Benutzers zugreifen.

    Berechtigungszugriffe erfolgen anhand der Benutzerkennung und die ist bei einem neuen Benutzerkonto anders, auch wenn der Benutzername identisch ist.

    Du bist dir sicher, dass du den zu löschenden Benutzer nicht mehr brauchst?

    Dann bestätige die Löschung des Windows Benutzerkontos.


  16. Bestätige die Löschung durch Klick auf Ja
  17. Es dauert einen kurzen Moment und dann verschwindet der Benutzer aus der Liste.


Hoffentlich hat bis hierher alles so einigermaßen geklappt und es war nicht zu kompliziert die einzelnen Schritte auf deinem PC oder Notebook nachzuvollziehen.

Dann hoffe ich, dich auch auf meinen anderen hilfreichen Seiten begrüßen zu können - Thomas!

Hier findest du weitere Infos und Anleitungen, die dir bei deiner Arbeit im eigenen Heimnetzwerk weiterhelfen werden:

Die Heimnetzgruppe für Heimnetzwerke unter Windows 7

Windows 7 Heimnetzgruppe einrichten

Windows 7 Benutzerkennwort mit dem Befehl net accounts regelmäßig ändern

Ein neues Benutzerkonto schnell per Systembefehl net user anlegen

Schnellerer Zugriff auf das eigene Benutzerkonto



Zurück zum Seitenanfang von
Windows Benutzerkonto löschen

----------------------------------------------------------

----------------------------------------------------------


Zurück zu Benutzer + Rechte

Zurück zur Startseite von Heimnetzwerk-und-Wlan-Hilfe




Infos bei Wikipedia
Windows Benutzerkonto Empfohlene Seiten:
Windows Benutzerkonto deaktivieren