Hier kannst du
auf heimnetzwerk-und-wlan-hilfe.com
nach Inhalten suchen!

Bis zu 70% sparen!

Windows Benutzerkonten ganz schnell aktivieren und deaktivieren!




In dieser Anleitung zeigen wir dir, wie mit Hilfe des Systembefehls net user Benutzerkonten auf deinem Rechner schnell aktivieren und deaktivieren kannst!

Wenn du nicht allein an deinem Computer oder Laptop arbeitest, dann ist es sinnvoll für jeden User, der deinen Rechner nutzt, einen Benutzer mit entsprechendem Benutzerkonto anzulegen.

Mit einem Benutzerkonto für jeden User ist dann auch ein relativ sicheres Arbeiten am PC möglich, da dieses durch ein Passwort geschützt und somit eigentlich sicher vor fremden Zugriff ist.

Doch was macht man später mit solchen Benutzerkonten, wenn man sie nicht mehr benötigt, weil es den User nicht mehr gibt oder er für längere Zeit nicht da ist?

Dann könnte man es doch einfach wieder löschen, wäre vielleicht der erste Gedanke.

Und das Löschen des Kontos ist dann auch oft die erste Aktion. Doch diese sollte gut überlegt sein.

Denn manchmal wird ein schon mal angelegtes Konto doch noch einmal benötigt.

Das kann beispielsweise dann der Fall sein, wenn Dateien unter diesem Benutzer angelegt worden, die dann nur mit dessen Berechtigung wieder zugänglich gemacht werden können.

Jeder Benutzer hat nämlich unter Windows eine eindeutige Benutzerkennung, eine Benutzer-ID.

Diese ist nach dem Löschen verloren und kann auch nicht wieder hergestellt werden.

Deshalb bietet es sich doch an, das Benutzerkonto nicht zu löschen, sondern einfach zu deaktivieren, also stillzulegen.

Hier kannst du mehr über Benutzerkonten, Benutzerprofile und die wichtige Sicherheitsrolle von Benutzern unter Windows nachlesen.

Ein Benutzerkonto einrichten
Was ist eine Benutzergruppe?







Youtube Video Tutorial - Die automatische Benutzeranmeldung deaktivieren Youtube Video Tutorial - Benutzerkonten und Benutzerprofile unter Windows 7




Es ist besser ein Benutzerkonto zu deaktivieren, als es zu löschen


Normalerweise wird ein Benutzerkonto und dessen Einstellungen über die grafischen Konfigurationsfenster von Windows 7 bearbeitet.

Dazu musst du über erst über die Systemsteuerung zur Benutzerkontenverwaltung und dann zum entsprechenden Konfigurationsfenster für das Benutzerkonto.

Doch es geht viel einfacher, da es unter Windows 7 auch Systembefehle gibt, die über die sogenannte Kommandozeile ausgeführt werden können.

Mit dem Systembefehl net user ist so beispielsweise das Aktivieren oder Deaktivieren eines Benutzers auf deinem Rechner in ein paar Sekunden erledigt.

So aktivierst und deaktivierst du ein Benutzerkonto mit dem Systembefehl net user


Unter Windows gibt es einen Systembefehl der net user heißt.

Mit diesem Befehl kannst du sehr viele Optionen für Benutzer auf deinem PC schnell konfigurieren.

Um diesen Befehl nutzen zu können musst du zuerst die Kommandozeile von Windows 7 öffnen. Gehe bitte folgendermaßen vor.

Klicke auf Start / Programme / Zubehör







Im Zubehör findest du ein Programm, das Eingabeaufforderung heißt.




Die Eingabeaufforderung musst du nun als Administrator öffnen, damit du beim Ausführen von Systembefehlen keine Probleme mit irgendwelchen verweigerten Rechten unter Windows 7 bekommst.

Um die Eingabeaufforderung als Admin zu öffnen, klickst du dieses Programm mit rechts an und wählst dann „Als Administrator öffnen“.





Das sich nun öffnende Fenster mit dem schwarzen Hintergrund ist die sogenannte Kommandozeile von Windows.

Gebe hier nun folgenden Befehl ein, um ein vorhandenes Benutzerkonto zu deaktivieren.

net user Benutzerkonto /active:no

"Benutzerkonto" musst du dann natürlich durch den Namen des Benutzerkontos ersetzen, das deaktiviert werden soll. In meinem Beispiel heißt das Benutzerkonto Partner.

Der korrekte Befehl, um das Benutzerkonto mit dem Namen Partner auf dem Computer zu deaktivieren, lautet also:

net user partner /active:no




Wie du siehst erscheint nur eine kleine Meldung, dass der Befehl erfolgreich ausgeführt wurde. Mehr nicht!

Nach der Deaktivierung des Benutzerkontos taucht es auch in der Übersicht der Benutzerkonten nicht mehr auf und ist nicht mehr nutzbar.




Möchtest du nun dieses Benutzerkonto wieder aktivieren, dann ist das genauso schnell möglich.

Um ein deaktiviertes Benutzerkonto wieder aktiv zu schalten gebe bitte folgenden Befehl ein.

net user Benutzerkonto /active:yes




Auch hier muss natürlich wieder das Benutzerkonto durch den tatsächlichen Namen des Benutzerkontos ersetzt werden, das aktiviert werden soll.

Die erfolgreiche Ausführung des Befehls wird nun wieder kurz bestätigt.




Der große Vorteil an dieser Vorgehensweise ist der, dass alle Einstellungen des Kontos erhalten bleiben.

Du musst also das Konto nicht wieder neu anlegen und alle Einstellungen und Freigaben mühsam einstellen, sondern alles bleibt erhalten.

Dadurch ist die Sicherheitsverwaltung deiner Rechner in deinem Heimnetzwerk viel komfortabler und schneller.

Viel Spaß noch an deinem Rechner wünscht dir Thomas von Heimnetzwerk-und-Wlan-Hilfe.com.

Hier findest du noch ein paar weitere Seiten, die vielleicht interessant für dich sind.

Private Informationen in Benutzerdokumenten entfernen
Berechtigungen für den Zugriff auf Dateien und Ordner vergeben
Sichere Freigaben verwenden





Youtube Video Tutorial - Die Benutzerkontenverwaltung unter Windows 7 Youtube Video Tutorial - Ein gesperrtes Windows Benutzerkonto wieder freigeben






Zurück zum Seitenanfang von
Windows 7 Benutzerkonten ganz schnell aktivieren und deaktivieren

----------------------------------------------------------


Zurück zu
Windows-Benutzerverwaltung und Benutzerrechte

Zurück zur Startseite von Heimnetzwerk-und-Wlan-Hilfe.com




Infos bei Wikipedia
Infos zu Benutzerkonten bei Wikipedia

Infos bei Google suchen
Benutzerkonto deaktivieren oder aktivieren


heimnetzwerk-und-wlan-hilfe.com ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de / Javari.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. All trademarks are the property of the respective trademark owners.
Cookies helfen dabei, Seiteninhalte nützlicher zu gestalten. Mit der Nutzung unserer Seiten sind Sie mit unserer Cookieverwendung einverstanden.

Über uns | Impressum / Kontakt | Disclaimer | Datenschutzerklärung



Copyright © 2017 heimnetzwerk-und-wlan-hilfe.com